Hallo, Punktprobe bei einer Ebene in Parameterform mithilfe eines LGS über den TR Casio fx-991. Also 3 Gleichungen - zwei Variablen. Wie eingeben?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

r + 2s = 5
3r - s  = 1

Die Zahlen von 2 Gleichungen musst du zuerst rechts versammeln!

Damit rechnet man dann r und s aus und prüft danach nur noch, ob es in der 3. Gleichung keinen Widerspruch gibt. Gibt es den, sind die Voraussetzungen nicht erfüllt. So geht man in der Vektorrechnung permanent vor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Volens
04.11.2015, 11:53

Mit "Zahlen" meine ich die Skalare.

0

Was möchtest Du wissen?