Hallo, Mir wird morgen der Strom abgestellt!

10 Antworten

ein neuer anbieter wird dir nichts liefern solang der alte nicht bezahlt ist,der netzbetreiber will ja auch geld vom lieferanten sehen

stromschulden werden immer bei der schufa eingetragen. abgesehen vom grundanbieter, der zur lieferung verpflichtet ist, wird dich wohl keiner mit den schulden nehmen, und wenn doch, dann werden dich die laufenden kosten schell wieder einholen. die altschulden bist du mit dem anbieterwechsel natürlich nicht los !

die idee mit der schuldnerberatung ist nicht verkehrt. vieleicht kann der schuldnerberater auch erwirken, dass du wieder mit strom versorgt wirst....

lg, anna

der neue anbieter wird erstmal nachfragen bzw. sich erkundigen warum der alte dich abgeklemmt hat, die holen sich auch ne schufa- auskunft ein, du wirst wohl keinen anbieter finden der dich nimmt

Stromanbieter Tag/Nacht Strom

Hallo, ich habe in meiner Wohnung Tag und Nachtstrom und würde gerne mal ein paar Anbieter vergleichen.

Kennt ihr andere Stromanbieter außer der Süwag, die diesen Tarif anbieten?

Oder könnte ich theoretisch auch einen Standardtarif nehmen? Hatte da mal vor ein paar Jahren über Verivox geschaut, aber nichts brauchbares gefunden.

Hatte dann bei E.ON und Yellowstrom angerufen, die mir sagten, dass das nicht ginge. Ist aber wie gesagt schon einige Jahre her.

Danke für eure Hilfe.

...zur Frage

Netzbetreiber - darf er trotzdem sperren?

Ich bekomme Stromund Gas von den Stadtwerken nun habe ich den Anbieter gewechselt, da mir mit einer Strom- und Gassperre gedroht wurde. Nun bin ich ab Morgen beim neuen Anbieter, der  mich mit Strom und Gas versorgt. Der Netzbetreiber bleibt, aber die Stadtwerke sind Vertragspartner und Lieferer ist der neue Anbieter. Dürfen nun die Stadtwerke mir trotzdem den Strom und Gas sperren? Ich brauche bitte eine Antwort die mir auch weiterhilft

...zur Frage

Morgen wird der Strom abgestellt, was soll ich tun?

Hallöle,

Mir wird Morgen der Strom abgestellt weil ich nicht gezahlt habe... (Jahresabrechnung 450€) - Hatte nichts zurückgelegt um diese zu bezahlen... Ratenzahlen ist nicht möglich weil ich bei der letzten Ratenzahlung verpeilt habe Geld zu überweisen...

Das Problem ist: Es sind nun knappe 580€ offen und ich habe niemanden der mir das Leihen könnte oder sonstiges - heißt: Morgen ist der Strom weg.

Habt ihr irgendwelche Ideen wie ich an Geld komme oder das irgendwie noch verhindern kann?

p.s. ich bin z.Z Arbeitslos...

MFG

Tobi

...zur Frage

Stromanbieter wechseln mit zwei Zählern

Hallo! Wir haben zwei Stromzähler in unserem Haus. Das sind keine Tag/Nacht-Zähler. Die zählen einfach nur zwei getrennte Stromkreise. Bei beiden habe ich momentan den gleichen Stromanbieter (E.ON Mitte) mit dem gleichen Tarif. Der Jahresverbrauch ist sehr unterschiedlich (400kWh / 2300kWh). Könnte ich bei einem Anbieterwechsel nun zwei verschiedene neue Anbieter wählen um Geld zu sparen? Würdet ihr das machen, oder lieber mit beiden Zählern zu einem einzigen günstigeren Anbieter wechseln?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?