Hallo ich möchte einen Brautmodengeschäft eröffnen, und brauch ich dafür irgendwelche Ausbildung, und was muss ich beachten vielen dank?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du brauchst reichlich Startkapital, denn erstmal musst Du investieren können.

Des Weiteren brauchst Du Fachkenntnisse und Kontakte oder musst jemand einstellen der die Geschäftsführung übernehmen kann.

Des weiteren brauchst Du eine zuverlässige Schneiderin die sehr gut ist.

Ohne Erfahrung in der Branche und ohne Kohle kannst Du das knicken.

danke für die Antwort 

also Startkapital  habe schon es ist gar kein Problem , habe auch eine Schneiderin, sie ist wirklich gut und kreativ ,  nur bin ich nicht sicher ob es ohne Ausbildung geht , 

 erst wollte ich Friseursalon eröffnen aber da brauche ich unbedingt Ausbildung. 

ich habe viele Idee  aber meistens brauche ich Ausbildung :((( 

0
@Marianita

Von wieviel Startkapital sprechen wir? Du kannst also Hunderte von exklusiven Brautkleidern kaufen?

0

Bist du sicher, dass der Bedarf da ist... ? Wie oft heiratet man denn??? Du SOLLTEST eine kaufmännische Ausbildung mitbringen um immer deine Zahlen im Blick zu haben.

Du brauchst nicht unbedingt eine Ausbildung. Allerdings braucht man zum Eröffnen eines Geschäftes etwas Startkapital, und es ist auch mit einiger Arbeit verbunden.

Und dein Geschäft ist nur erfolgreich, wenn du qualifiziert genug bist, um deine Kundschaft zufrieden zu stellen. Ob du das bist, musst du selbst entscheiden. Auch solltest du dich einigermaßen mit Geld auskennen (kaufmännische Ausbildung)

Was möchtest Du wissen?