Hallo, ich habe eine Frage zu meinen Physik Hausaufgaben. Ich muss sie morgen möglicherweise präsentieren und verstehe sie nicht . Kann mir jemand helfen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

mmh.

Die Formel der Gleichmäßg beschleunigten Bewegung lautet doch :

zu a) s=1/2 *a *t^2 -> bei aufgabe a) müsste noch die Zeit angeben werden.

zu b) Hier musst du einfach die Formel anwenden v= a*t , also im die geschwindigkeit nach 3 Sekunden auszurechnen.

da er nach 3 sekunden diese geschwindigkeit hält, handelt es sich nach diesen 3 sekunden also um eine gleichförmige bewegung, es ist nach keine gleichmäßig-beschleunigte bewegung mehr.

ab 3 sekunden also gilt für den zurüchgelegten weg s= v*t

Ich mache dir mal einfach vor wie ich aufgabe b) berechnen würde:

v= 2 m/s^2 * 3s= 6 m/s 

-> geschwindigkeit nach drei sekunden anfahrtszeit beträgt jetzt 6 m/s !

s= v*t= 6 m/s * 5 s = 30 m

Nach 3s Anfahrtszeit erreicht das Auto eine Geschwindigkeit von 6 m/s und diese bleibt laut aufgabe konstant. Nach weiteren 5s hat das Auto eine Strecke von 30 m zurückgelegt.

Hoffe ich habe die aufgabe richtig verstanden :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stefan2307
27.08.2015, 15:57

Vielen Dank! Hatte es vergessen einzutippen, die Zeit beträgt 3 s. 

0

ich vermute, bei Frage a) soll die Antwort die Formel für die zurückgelegte Strecke sein

b) hier geht es darum, wie schnell das Auto nach 3s Beschleunigung ist und wie weit es dann in den nächsten 5s mit der erreichten Geschwindigkeit fährt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, zu a müsste eigentlich eine Zeit angegeben sein. Wie lang das Auto beschleunigt. Strecke s = 1/2 * a (Beschleunigung) *t^2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

bei Frage a) fehlt die Zeit.... ohne die nicht zu beantworten.

PS: mit s = 0,5 at² + vt + s kann man praktisch alles ausrechnen ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stefan2307
27.08.2015, 15:58

Die Zeit ist 3s! Vielen Dank auch dir! Warum können's einem die Physik Lehrer nicht auch so einfach machen... :)

1

Was möchtest Du wissen?