Hallo Ich habe eben eine Libelle in meinem Zimmer gesehen die sehr dick war! Ich hab schon gegoogelt da kam raus die sind gefährlich! Was soll ich machen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich weiß nicht, wo du das gegoogelt hast, aber Libellen sind für den Menschen keine Bedrohung, nicht im Entferntesten. Solltest du aber versuchen sie zu fangen oder sogar umzubringen, dann kann sie dich beißen - das tut weh, ist aber ebenfalls nicht gefährlich, außer, dass sie dir mit ihren Mundwerkzeugen vielleicht sogar ein Stück Haut abzwickt. Das kann dann etwas bluten, aber das ist nun wirklich das schlimmste, was dir eine Libelle antun kann. Wenn du sie aber in Ruhe lässt und dich nicht aggressiv verhältst, wird sie dich auch in Ruhe lassen.

Du solltest folgendes tun: Öffne das Fenster und lass das Tier rausfliegen. Sie sollte bald von alleine rausfinden. Bis dahin kannst du sie bewundern: Vielleicht hast du im ersten Moment einen Schreck bekommen, aber bei näherer Betrachtung sind Libellen wunderschön und äußerst anmutige und geschickte Flieger. Und nützlich sind sie auch: Sie ernähren sich von anderen Fluginsekten, auch von Mücken und Bremsen - und die sind für dich weitaus unangenehmer als jede Libelle.

Libellen sind absolut ungefährlich. Am besten machst du das Fenster auf und versuchst sie mit einer Zeitung rauszuscheuchen. Und selbst wenn sie gefährlich wäre, würde sie dich nicht grundlos angreifen, keine Angst also. :)

Also von einer gefährlichen Libelle habe ich noch nie gehört. Falls du dir sorgen machst, zieh was langärmliches an mit Handschuhen und versuche sie nach draußen zu scheuchen. Aber eigentlich sind Libellen komplett harmlos.

Was möchtest Du wissen?