Hallo. Ich bin 17 und bin in eine 9 jährige verliebt. Was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r eliasno456,

bitte schau Dir mal die folgende Seite an: https://www.kein-taeter-werden.de/ Dort findest Du viele Informationen, was Du tun kannst, wenn Du Dich zu Kindern hingezogen fühlst und wo Du Hilfe findest.

Herzliche Grüße

Jenny vom gutefrage.net-Support

15 Antworten

Suche deinen Arzt auf er wird dich an spezielle Stellen weitervermitteln.

Dass du sie sehr magst ist erstmal kein Problem. Aber du solltest dich am besten mal beraten lassen, dir Hilfe suchen. Es gibt Initiativen und Stellen, an die man sich wenden kann, wenn man solche Neigungen an sich feststellt.

Wenn du sie wirklich liebst, willst du ihr ja sicher nicht schaden. Ich glaube kaum, dass sie in ihrem Alter an dir Interesse hat. Wenn du sie in einigen Jahren auch noch so toll findest, wie jetzt, kannst du ja mal schauen, was sie so von dir hält. Aber ich rate dir, sie im Moment nicht zu bedrängen oder irgendwelche Andeutungen zu machen über sie oder ihr gegenüber. Das macht ihr bestimmt Angst und kann dir Ärger/Probleme einhandeln (zurecht).

Hallo!

Was soll ich tun?

Dir eine suchen die doppelt so alt ist statt Dich auf ein gefährliches Gleis zu begeben.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Ist schon mal gut, dass Du es hier überhaupt so aussprechen kannst und eine Frage formulierst. 

Vielleicht ist es ja auch nur eine Verliebtheit, im Sinne einer Schwärmerei, die keine Folgen hat. 

Sei ehrlich zu Dir, überprüfe Deine Motive, Deine Gefühle und Gedanken. Sobald es über eine Schwärmerei hinausgeht und Du konkrete Handlungen überlegt, wie Du sie näher kennenlernen könntest, etc., musst Du Dir bewusst sein, dass Du Dich u.U. auf einem sehr gefährlichen Weg befindest. 

Das Gegenteil von harmloser Schwärmerei wäre eine (sexuelle) Neigung. Das wird Dir hoffentlich klar sein, dass so eine Neigung nicht ausgelebt werden dürfte, und Du deshalb professionelle Hilfe bräuchtest.

Lieber Elias,

bin selber 23 und hatte auch mal so was. das ist nur so eine phase und, das geht schnell vorbei. ich würde dir nicht empfehlen zu versuchen, sie zu verführen oder drogen in ihr Trinken zu schmuggeln. Das bringt es Nicht, ich spreche aus erfahrung! wenn es Zu schlimm wird kannst du auch hilfe holen wenn du willst kannst du auch auf https://www.kein-taeter-werden.de/ vorbeischauen die helfen gerne

Kommentar von eliasno456
27.10.2016, 19:34

Wieso denn aus eigener Erfahrung?

0
Kommentar von Frooopy
27.10.2016, 21:36

Ich verstehe nicht wieso jemand gleich ein "Täter" werden muss, nur weil er sich in ein Kind verliebt? Ist es nicht abartig und unmenschlich genau das in jedem Fall immer gleich anzunehmen? Wie hysterisch ist unsere Gesellschaft nur geworden, unfassbar!

0

Schlag dir das ganz schnell aus dem Kopf und geh dem Kind aus dem Weg

Therapie wäre vielleicht gar nicht so verkehrt .

Ich vertrete zwar den Grundsatz, dass Liebe kein Alter kennt, aber 9 Jahre ist ziemlich jung. Der Altersunterschied an sich ist kein Hindernis. Dennoch ist sie einfach Jung und wahrscheinlich noch nicht bereit dafür. Jetzt ist es wohl noch zu früh. Es wäre schon richtig einige Jahre zu wartest :) Und wenn die Gefühle noch da sind...Dann vielleicht ^^ 

Lass bloß die Finger von dem KIND.

Verliebt sein ist ok. Du bist auch nicht krank oder so.

Solltest Du mehr als eine Freundschaft mit ihr haben wollen, kann es sein, dass du gegen geltende Gesetze verstößt. Unabhängig davon, dass Dich sehr viele Menschen komisch anschauen und Dir massivst davon abraten werden mit dem Mädchen "was anzufangen"

Die meisten denken eben immer gleich an Sex und Missbrauch weil der Altersunterschied so groß ist. Befreundet zu sein ist aber völlig ok. Das Mädchen wird wahrscheinlich nur noch nicht in der Lage sein, das was Du für sie empfindest so zu verstehen und für Dich das gleiche empfinden. Dafür ist sie wohl noch ein bißchen zu jung, verstehste?

Vielleicht versuchste erstmal nur sowas wie ein "großer Bruder" zu sein und es bei einer Freundschaft zu belassen.

Tut mir leid, aber wenn du wirklich auf eine 9 jährige stehst, dann ist das absolut krank, und du solltest dir Hilfe suchen gehen!

Ihr aus dem Weg gehen ,Freundschaft ja aber mehr auf keinen Fall.

suche Die eine Freundin von 14 aufwärts  ( 14 bis × )

Ich glaube es gibt so eine geschichte .. ich neine das nennt sich “werde nicht zum Täter“ oder so. Da kann man dir bestimmt helfen. Schön das du den Mut findest dir helfen zu lassen. Alles gute

Kommentar von eliasno456
27.10.2016, 19:12

Danke für diese aufbauende Antwort.

0
Kommentar von Gingeroni
27.10.2016, 19:14

Lass dir nix einreden. Du hast nix gemacht aber es ist natürlich immer schön leicht anonym auf anderen rumzuhacken. Besonders wenn nach Hilfe gefragt wird... peinlich

2
Kommentar von Gingeroni
27.10.2016, 19:39

meinst du mich?

0

Liebe muss ja nicht zwangsläufig etwas sexuelles haben.

Schau dir mal den Fernsehfilm "Mein erstes Wunder" an. Laut der Autorin trägt der autobiographische Züge.

Und was den Sex angeht: Freiwilliger Sex schadet nicht. Aber da er bei Ü14 ggf. heftig bestraft wird, wenn man ihn mit einem U14 hat, erübrigt sich da eine weitere Diskussion.

Was anderes wäre es, wenn Du prinzipiell nur von Kindern erregt wirst. Pädophilie ist angeboren und nicht änderbar.

Da kann man dann nur versuchen, seine Triebe in den Griff zu bekommen (s. bundesweite Initiative "Kein Täter werden").

Wenn das dein Ernst ist, dann such dir einen Psychologen, denn "normal" ist was Anderes.

Was möchtest Du wissen?