Haben Schiedsrichter auch in der Bundesliga freien Eintritt?

4 Antworten

Ja, damit werben Fußballvereine, denen wegen zu wenig gestellter Schiedsrichter Strafen drohen (vgl. z. B. http://www.eggerode.de/sport/index.php?id=22). Wer eine deutsche Schiedsrichter-Lizenz (Schiri-Schein) erwirbt, hat zu jedem Spiel auf deutschen Plätzen auf DFB-Ebene (bis hin zur Bundesliga; auch im Pokal) freien Eintritt.

HI, ich als Fan vom HSV bin sehr glücklich darüber, dass man umsonst ins Stadion kann. Und kosten tut es meiner Meinung nach auch nichts.Man muss eine Prüfung machen, man kriegt einen Ausweis, und mit dem geht man dann zum Kartenhäuschen(am Stadion) und legt den Ausweis ( in manchen Stadien mit Perso) vor, und holt sich eine Karte ab. Man hat zwar keinen Sitzplatzanspruch, aber mancmal lassen einen die Ordner auch auf einen freien Platz sitzen(ich als HSV Fan stehe aber lieber in der Nordkurve). Man kann zu Spielen bis zur Bundesliga gehen, jedoch meiner Meinung nach nicht zum DFB Pokal. Manchmal ist es auch nötig, früher zu kommen, bevor alle Karten weg sind (beim HSV sind es 300). Die Kassenhäuschen machen beim Hsv jedoch erst 2,5Std vor Spielbeginn auf. Viel Spass mit deiner Karte im Stadion

Sobald man den Schiedsrichterschein bestanden hat kann man alle Spiele auf DFB-Ebene kostenfrei besuchen.

Dies gilt für Amateurliga, Bundesliga und DFB-Pokal (keine Finalspiele)

Es werden immer ca. 300 Karten für die Schiedsrichter hinterlegt. Man hat allerdings kein Sitzplatzanspruch.

ich meine dass man auch bein dfb pokal freien eintritt hat denn auf dem ausweis steht "zu allen spielen im Dfb gebiet"

Was möchtest Du wissen?