haben es manche menschen verdient zu sterben?

Support

Liebe/r spacejam10,

gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform und um einen Rat scheint es Dir nicht zu gehen, oder? Wenn Du die Community besser kennen lernen möchtest oder Dich die Meinung der Community interessiert, kannst Du solche Fragen gerne im Forum unter http://www.gutefrage.net/forum stellen.

Bitte beachte zukünftig unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy. Deine Beiträge werden sonst gelöscht.

Herzliche Grüße,

Paula vom gutefrage.net-Support

21 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kein Mensch hat es verdient zu sterben. Manche sind zu furchtbarem im Stande, und sie gehören verachtet dafür, für immer eingesperrt. Indem man sie töten würde, wäre man aber kein bisschen besser als sie. Indem du richtig handelst, sie vor ein Gericht stellst - bist du ihm überlegen. Egal wie sehr dir das eigentlich gegen den Strich geht.

Du kleidest Deine etwas schwermütig klingende Frage in eine relativ allgemein gehaltene Gesellschaftskritik. Menschen mit absolut lebensfeindlichen Grundhaltungen, die für die Gemeinschaft stets eine Bedrohung darstellten, hat es zu allen Zeiten gegeben. Durch die endlosen Thriller und Krimis bekommt man auch das Gefühl, dass man nur von Mord und Totschlag umgeben ist. Dem ist jedoch überhaupt nicht so. Zwar sind viele Menschen stark auf ihren Vorteil bedacht und auch mal kämpferisch, wenn sie sich benachteiligt oder gedemütigt fühlen, aber das Zusammenleben ist doch meist von den richtig üblen und zerstörerischen Aktivitäten verschont. -- was viel bedenklicher ist, sind Deine Tötungsphantasien für einige Zeitgenossen, die Dir eben als nicht lebenswert erscheinen. Bedenke bitte, dass eine aussage wie "verdient zu sterben" schon eine echte Hinrichtungsintention in sich birgt. Das sind massive latente Aggressionen, die du durchaus ernst nehmen solltest. Man kann bei der Beobachtung solch extrem lebensfeindlichen Verhaltens auch in Phantasien verfallen, wie man solche Menschen vielleicht doch noch bekehren oder retten könnte, also nicht gleich umbringen!

Da wir aber nicht wissen,was nach dem Tod passiert,ist töten eigentlich keine Bestrafungsmaßnahme.

Ist es sehr traurig und sehr schlimm wenn man sterben muss oder kann man es locker nehmen?

Im Christentum glaubt man fest an Gott und Jesus und an ein neues Leben im Himmel oder Paradies im vollkommenen Glück, ohne Sorgen, ohne Leid usw. und der Teufel und das Böse hat dann keine Macht mehr und die bösen Menschen können einem nichts mehr tun usw. Daher ist der Tod etwas Schönes und Gutes und man kann sich eigentlich darauf freuen weil man es dann endlich geschafft hat. Und sich von dem Planeten Erde und den bösen und ekelhaften Menschen hier zu verabschieden ist eigentlich nicht schlimm oder traurig. Dennoch hängt man doch am Leben und will meist nicht sterben weil man sein Leben hier nicht loslassen will doch das Leben geht ja dann weiter. Warum hängt man so am Leben und wie schlimm ist der Tod wirklich? Fällt einem der Tod leichter wenn man davor Mineralwasser und Rotwein trinkt denn das reinigt den Körper und fühlt sich dann lockerer und innerlich warm und ruhig.

...zur Frage

Mobbing Mitleid?

Hallo liebe Community, es gibt ja in Schulen diese Amokläufe wo mehrere schüler sterben. Die gröste Ursache dafür ist Mobbing oft.
Wie steht ihr dazu wenn sich die Opfer an den Mobbern rächen, findet ihr das die Mobber es verdient haben oder habt ihr Mitleid für sie. Natührlich ist töten keine Lösung für alles aber wie sehr ihr das ?

Meine Meinung:
Ich kann Amokläufe nachvollziehen und hab kein Mitleid für die Mobber da sie es verdient haben zu sterben. Ich habe auch kein Mitleid für sie oder ihre Familien.
Ich meine wenn man eine Person so dermassen ohne Grund fertig macht dann muss man mit Rache rechnen oder nicht?

Also wie seht ihr das ?
LG EjicX23

...zur Frage

Tod als Ziel sehen?

Irgendwas fällt mir auf Das Leben und der Tod Sterben werden wir alle mal aber mir ist etwas aufgefallen Theoretisch gesehen ist das Ziel eines Lebens zu sterben da man ja sowieso stirbt aber das Ding ist das es verschiedenen Menschen gibt Einige genießen das Leben und fürchten den Tod allerdings gibt es Menschen die leiden und eher ungeduldig auf den Tod warten und das Versprechen auf ein nächstes Leben macht die noch ungeduldiger Ist der Tod nicht theoretisch das Ziel des Lebens? Oder was denit ihr darüber?

...zur Frage

Warum heulen gleich alle Rum wenn mal ein paar Menschen sterben?

(Ich meine wenn ein Flugzeug abgestürzt oder ein Terror Anschlag war ) Obwohl wir täglich tausend Tiere töten. Was ist daran dann so schlimm das alle gleich r rum heulen und eine schweige Minute machen. Mich Juckt das überhaupt nicht, sind ja auch nur Lebewesen. Wenn einer meiner Familie stirbt oder ein Freund ist es ja klar das man dann traurig ist und es ist auch normal das die Familie und Freunde von verstorbenen traurig sind.Aber es muss ja nicht gleich die ganze Welt so tun als wäre sie traurig einen Tod muss man schließlich sterben und ob es jetzt viele auf einmal sind oder nur ein einziger der den Balkon runterfällt. Wo ist der unterschied?

...zur Frage

Wie kommt's ,dass manche Menschen mit offenen Augen sterben?

...zur Frage

Also wenn man Brustkrebs hat kann man ja sterben aber wie der Tumor ist dann nur in der Brust aber wie kann es jetzt ein Menschen töten?

Habe ich immer schon gefragt

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?