habe hunger aber kein cent in der tasche und auch nichts zuhausse was tun?e

6 Antworten

hast du schmuck oder andere technische geräte?dann kannst du die im pfandleihhaus umtauschen und es gegen eine gebühr von 5-10e in spätestens in 3 monaten wieder abholen.oder gehst zu den schrebergärtchen in deiner stadt und fragst einfach spontan ob jdm hilfe im garten für paar euro gebrauchen kann, gibt immer was zu tun da!hast du nicht einmal mehl oder so?da kann man auch was von zaubern.oder du ist löwenzahn, brennesel, bären, wenn gar nichts mehr geht!frage ältere nachbarn ob du für sie einkaufen gehen kannst, für eine mahlzeit, die sind immer froh über abwechslung!viiiiiiiiiiiiel glück!

Es gibt die "Tafel" Informiere dich im Net wo Du in Deiner Stadt hingehen musst.Dort bekommst Du kostenlose lebensmittel.

Zuerstmal: Gehirnmodus aktivieren!Eltern? Freunde? Bekannte? Nachbarn? Überhaupt NICHTS zuhause? 5 Euro leihen von jemandem?

Was möchtest Du wissen?