Hab meinen PADI Tauchschein in Deutschland vergessen..und werde in Thailand nicht im System gefunden

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hast Du schon probiert ein Fax oder E-Mail von Deiner Tauchschule die Dir Dein Brevet ausgestellt hat zubekommen? Also ein Schreiben indem Dir Dein Brevet bestätigt wird! Oder kann jemand Dir jemand von Zuhause einen Scann oder Fax senden?

Die tauchschule gibt es leider nicht mehr... und mein tauchbrevet liegt schön verpackt in meiner verschlossenen bude :(

0
@cosmowe2000

Hilft Dir im Moment nicht weiter, aber ich habe wichtige Reise-Dokumente eingescannt und mir selber als E-Mail geschickt, so komme ich über meine E-Mail-Account auch an die entsprechenden Kopien. Ist vielleicht ein Tipp für den nächsten Urlaub/Auslandsaufenthalt! Gruß Michael

0

oh man,... leider schon oft gewesen, das bei Padi, SSI, usw.. Brevets ausgestellt wurden, die nicht gemeldet wurden...

.

ob wohl ich es eher anders herum kenne, das irgendwo im Thailand (oder sonst wo) 'Tauchscheine' gemacht wurden, die nicht gemeldet und registriert waren...

.

der Dumme ist immer der Tauchschüler / Kunde - denn im Ernstfall, darf er alles noch einmal machen - bzw. noch einmal bezahlen...

.

sorry - viele Grüße, Jörn

Hallo, wende Dich an Deinen Tauchlehrer, der nimmt dann mit PADI Kontakt auf und Du bekommst eine neue Karte. Kostet dann ca. 30 Euro. Solltest Du aber im Moment in Thailand sein, dann rufe am Montag bei PADI Europe in Hettlingen/Schweiz an. Telefon: 0041-(0)52-304 14 14 oder schreibe eine Mail an: memberde@padi.ch. Konnte ich Dir helfen? Gruß Klaus

Hallo nochmal..., beim Aufruf der Prof-Seite auf der Homepage von Padi (www.padi.com) und der Eingabe Deines Vor- und Zunamens, wie er auf der PADI-Karte steht sowie Deines Geburtsdatums, kann jede PADI-Basis Deine Zertifizierungen sehen. Gruß Klaus