Tauchschein umschreiben lassen?

4 Antworten

Da kann ich den anderen nur zustimmen. Generell bei den großen Verbänden ist es i.d.R. so, dass sie für weiterführende Kurse (wie in deinem Fall AOWD) das vorangegangene Brevet oder ein äquivalentes Brevet einer anderen Organisation voraussetzen, den nächsten Schein bei einem anderen Verband zu machen, ist also kein Problem, da das PADI Brevet von denen auch anerkannt wird.

Hi,

es gibt dort ganz klare ISO- Normen (http://de.wikipedia.org/wiki/Tauchschein#Brevet-Vergleich) nach dehnen die Brevets verglichen werden. Einfaches "Umschreiben" ist dort nicht möglich. Aber die Ausbildung zur nächst hören Stufe bei einer anderen Organisation ist ohne Probleme möglich. Als Instructor überzeuge ich mich aber persönlich von den Fähigkeiten des Schülers, bevor die Ausbildung in der nächsten Stufe beginnt ;-)

Viele Grüße

Sollte eigentlich kein Prolem sein. Wenn Deine Tauchschule dies anders sieht einfach mal den Vertragspartner wechseln!!

Was möchtest Du wissen?