Haare stinken wenn man sie mit Henna färbt?!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

henna hat einen starken eigengeruch, der aber gemindert werden kann, wenn du zur hennapampe ein halbes glas olivenöl dazu gibst, bzw dieses reinkippst, ehe du das hennapulver mit wasser anrührst. wobei es schlimmeres gibt, als der geruch von henna.

Also erstens muss man auch ich sagen. Mit 12 sollte man die Haare nicht färben. Zum Henna: Das es stinkt wenn sie nass sind ist vollkommener Quatsch. Klar, es riecht anders als chemische Färbungen (meines Erachtens nach riecht Henna nach Heu :3) Bei mir war der Heugeruch nach der zweiten Haarwäsche weg. Wenn man die Mischung so nimmt, trocknet es die Haare aus. Einfach Öl hinzugeben und das passiert nicht. Henna pflegt Haare. Ich liebe meine seit dem ich mit Henna färbe <3

Durch Hennafärbung wird das Haar sehr , sehr trocken !

Krylow13 29.11.2013, 18:17

Deshalb gibt man Öl mit in die Mischung, das beugt dem vor.

1
Luardess 02.12.2013, 11:23

ich färbe seit über 20 jahren mit henna und habe keine trockenen haare. :-)

0

Was möchtest Du wissen?