Gutes Taschenmesser bis 30€

10 Antworten

Da bleiben dir nur die Schweizer Taschenmesser. Alles andere ist in diesem Bereich nicht zu empfehlen. Gute Klappmesser gehen bei 50 Euro los. Solls was fürs ganze Leben sein, dann musst du zwischen 100 - 300 Euro ausgeben.

Geh auf ebay und such 9054 oder e77. Ich hab mehrere und für den Preis sind sie ok. Oder leg was drauf und hol dir ein Böker Lightweight3000, ein richtig gutes Messer mit Klinge aus 440C (guter Stahl).

Lege noch 10-15 Euro drauf, und du bekommst ein gutes Taschenmesser von Victorinox oder Wenger.

Ich hab bei mir Victorinox-Messer rumliegen, die noch aus den 60er-Jahren sind. Eins davon könnte möglicherweise noch aus der Zeit vor dem zweiten Weltkrieg kommen. Und sie funktionieren immernoch.

Wenn du dein Messer etwas pflegst, und es nicht misshandelst, dann kann es durchaus sein, dass du noch in 50 Jahren das gleiche Messer hast.

https://www.mein-taschenmesser.de/victorinox/feststell-messer/

schweizer-taschenmesser.eu/WENGER_NewRanger

PS: Ich hab erst jetzt gelesen, dass man keine Victorinox-Modelle aufzählen soll. Die sind aber trotzdem gut. Und es gibt auch von denen ganz schlichte Modelle. Bspw. das "Sentinel".

https://www.mein-taschenmesser.de/victorinox/feststell-messer/feststell-messer-linerlock-111-mm/sentinel/a-162/

Ansonsten gehe doch mal in einen Messerladen in deiner Region. Da gibt es soviele schöne Messer. Es muss auch nicht immer ein Böker sein. Ich hab auch Messer wo die Marke unbekannt ist, und trotzdem schön ist.

0
@chnoxis

Die Sache ist ich weiß schon das die Super sind habe 3 Stück :)

0

Was möchtest Du wissen?