GTX 960 mit Wasserkühlung ausrüsten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein, das macht wirklich keinen Sinn. Eine WaKü für die Grafikkarte macht nur bei den Top-Modellen wirklich Sinn, die Kühlung wär teurer als deine Grafikkarte. Die GTX 960 braucht auch grad mal 120 Watt, bei einer GTX 980ti mit 250W oder ner R9 390X mit 275W macht das schon eher Sinn, wenn man da noch übertakten will.

Aber dann würde man nicht nur die GraKa wasserkühlen, sondern auch den Prozessor und evtl. sogar die Northbridge mit einbinden. Sowas ist aber teuer, wenns was taugen soll. Außerdem ziemlich wartungsintensiv.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da die Karte sehr sparsam ist und dadurch weniger Abwärme entsteht, ist das meistens nicht sinnvoll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?