Gruppenarbeit in der Schule(Mittelstufe)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gruppenarbeit, kommt immer auf die gruppe an.... Ja, wenn der lehrer sich die Arbeit macht gruppen auszuwählen, dann hat das einen SInn, zum beispiel 2 starke Schüler, 2 Mittlere, 1 schlechter oder so. Damit auch die Schlechteren mal etwas machen müssen, da die anderen , dem lehrer nach, nicht abgelenkt werden und mitgerissen werden.

Gruppenarbeit ist die allergrößte Scheiße, entschuldigung, dass ich das so sagen muss, aber in Grppenarbeiten wird die genze Stunde nichts gemacht und nur am Ende noch schnell was hingeschmiert. und die Lehrer machen auch nichts!!!

Ich persönlich finde eine Gruppenarbeit immer gut.Es gibt viele Vorteile wie auch Nachteile. Natürlich wie in deinem Fall würde es mich auch nerven, wenn Leute "meine Arbeit" abschreiben. Wenn das öfters passiert würde ich mal mit dem Lehrer reden und sagen dass das Deine Arbeit ist, und nicht die der anderen....

Wenn der Leher die Gruppen wählen sollte, ist das auch blöde da es dann zu noch mehr Streitereien kommt.

Zieh einfach dein Ding durch und lass dich dabei nicht stören....

Danke, auch wenn das jetzt so ziemlich genau das gegenteil von dem ist, was ich denke. Ich finde Gruppenarbeit blöd und der Lehrer sollte die Gruppen wählen, naja. Trotzdem danke

0

Was möchtest Du wissen?