Gründung einer eigenen Fluggesellschaft

14 Antworten

Das Gründen einer Airline ist wirklich nicht so einfach, wie man sich das so vorstellt.

Um überhaupt zugelassen zu werden, musst Du:

  • genug Kapitalreserven vorweisen, um einen Flugbetrieb überhaupt betreiben zu können. Rechne mal mit sechsstelligen Beträgen, wenn Du wirklich nur 1 LFZ betreiben willst

  • Für die von Deiner Airline betriebenen LFZe müssen AOM (Airplane Opertaing Manual), Checklisten (die müssen vom LBA abgesegnet sein!) haben

  • Trainingsprogramme, Ausbildungsrichtlinien vorweisen

  • Personal (Crew Control, Operations, Ticketing, CRM, Training, ...) anstellen

  • einen Vertrag mit einer Firma haben, die Deinen Flieger wartet

...

Die Liste lässt sich noch ziemlich lange fortsetzen. Fordere beim LBA einfach mal die entsprechenden Unterlagen an.

Viel Erfolg!

P.S.: So ein Zertifizierungsprozess kann bis zu 12 Monate dauern, und auch im letzten Moment in die Hose gehen, wie zum Beispiel bei "Fly Accurates".

Ich bin auch sehr interessiert eine Airline zu gründen. Was du machen könntest, wäre mit einer Fluggesellschaft in Kontakt zu treten und dich Informieren. Ich habe mich auch mit der Intersky in Verbindung gesetzt und mit dem CEO über das Thema Airline Gründen gesprochen. Ich bin gerade dabei eine Airline zu planen,. Habe 5 Jahre eine Virtuelle Airline geführt. Ich werde einen Täglichen Langstreckendienst vom Flughafen Friedrichshafen zum Flughafen New York Newark mit einer 767 anbieten. Ich währe Froh wenn jemand einsteigen würde.

Mich würde jetzt mal interessieren. 1. Meinst du das jetzt Ernst? 2. Wo zur Hölle und mit welchem Geld, willst du eine 767 herbekommen?? Und die Piloten Stewardessen usw.? Solltest du einen Credit beantragt haben!? Wo sind deine Sicherheiten? 3. Virtuell ist das zwar nochmal was ganz anderes als real, aber welche Virtuelle Airline hast du betrieben?

Ich frage nur mal so aus Interesse ;)

LG

1

Lies mal eines der Bücher von Richard Branson. Der hat genau das gemacht und "Virgin" gegründet, weil er sich über British Airways geärgert hat. 

Möglich ist es also - wenn auch vielleicht nicht ganz so einfach, wie du es dir vorstellst. Denn Flugzeuge sind irre teuer, und auch die Lande- und Parkgebühren für Flugzeuge sind sehr teuer. Deshalb bieten ja viele der großen Fluglinien so billige Tickets an. Es ist besser für die, zum Selbstkostenpreis zu fliegen, als das Flugzeug einfach zu parken. 

Hallo. Ich weiss, die Frage ist schon ziemlich alt, aber ich hoffe ich kann helfen. Du hast z.B. die Möglichkeit einem Maschine in deinem Corporate Design zu chartern. (Kosten sind allerdings extrem hoch) Gleichzeitig gibt es natürlich soweit du einen Pilotenschein hast due Möglichkeit ein Flugzeug zu kaufen. Dafür würde ich dir allerdings zum Anfangen ein etwas kleineres Flugzeug (z.B. Learjet 60XR) empfeheln. Die Preise um ein Flugzeug zu kaufen sind allerding so hoch, dass du in prinzip Millionär sein musst um ein Flugzeug zu kaufen. Gleichzeitig benötigst du einige Genehmigungen und einen Werftvertrag. Über ein Gesundheitszeugniss musst du selbstverständlich auch verfügen. Die kleinen werden die größten...

hallo , Ich persönlich interessiere mich auch sehr für dieses thema . Zurzeit bin ich in der elften klasse eines gymnasiums und möchte mich nach meinem abitur als pilot bewerben . für eine eigene FG interessiere ich mich auch, jedoch ist dies allein unmöglich . Man müsste dies schob mindestens zu dritt gestalten . Man kann nicht einfach mal einen A320 kaufen und dann durch die gegend fliegen . es gibt 3 möglichkeiten . 1. Man fängt erst einmal klein an , zb mit kleinen katana dv40 rundflüge anzubieten oder private geschäftsreisen anzubieten . Falls es gut läuft, kann man das unternehmen ausbauen . 2. Nach einem Investor suchen , indem man einen kompletten plan seines unternehmens entwirft und präsentiert . 3. Eigenes kapital , und dann evt. Mit einer anderen fluggesellschaft fusionieren. Dann der nächste punkt . allein für ein flugzeug brauchst du schon 4 piloten , die sich im normal fall im schichtdienst abwechseln. dann wenn man richtige streckenflüge innerhalb europa betreiben möchte , brauchst du flugbegleiter dann müssen die flugzeuge gewartet werden , und du brauchst einen berater der ahnung vom geschäft hat . wenn du immer noch interesse hast , kann ich dir meine email geben ;)