goPay Geld zurück?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich habe Google benutzt und den Namen Globway B.V. eingegeben. Ich bin auf viele interessante Beiträge gestoßen. Die meisten "Opfer" berichten das gleiche: Sie haben irgendwann eine SMS erhalten und darauf geantwortet. Dadurch wurde ein Abo aktiviert. Dies sieht man, wenn man die SMS vollständig liest, was viele aber nicht getan haben.

Dann bucht Globway B.V. immer fleißig das Guthaben ab.

Du musst selbst kündigen, auch wenn du nie bewusst ein Abo abgeschlossen hast. Außerdem kannst du bei deinem Mobilfunkanbieter eine Drittanbieter-Sperre einrichten lassen.

Die Adresse der Abzockfirma (wahrscheinlich nur Briefkasten-Adresse):

  • Globway B.V.
  • 2651 Berkel En Rodenrijs
  • Spoorhaven 42 -48
  • Niederlande

Der deutsche Ableger ist:

  • net mobile AG
  • Fritz-Vomfelde-Str. 26-30
  • 40547 Düsseldorf
  • Deutschland

Sende ein Einschreiben an BEIDE Firmen und kündige dein Abo! Auch wenn du es nie wissentlich abgeschlossen hast. Das kannst du ja zusätzlich noch dazuschreiben. Du kannst dich auch an eine Verbraucherzentrale in deiner Nähe wenden. Ein Beratungsgespräch kostet zwischen 5,- und 15,- Euro.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abofalle ist geschickt als Altersnachweis bei einer Sex -Seite getarnt.(Videos on your Mobile)..Klickst du "über !8 Jahre alt"bist Du schon dran...Geschäftsbedingungen und Kontakt lässt sich nicht öffnen..VORSICHT!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mal eben für alle die noch damit zugange sind. Ich habe Globway ein wenig Druck gemacht und nach einer Weile aus "Kulanz" 150 Euro erstattet bekommen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist nicht nötig an beide Firmen zu schreiben.

Frag einfach deinen Mobilfunkanbieter. Der nennt dir dann den Namen und die dazugehörige Telefonnummer. Einfach anrufen und fragen was los ist. Die Leute kündigen dir auch das Abo sofort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du es bezahlen kannst einen Anwalt einschalten, der kümmert sich dann um die Firma. Das sind meißt Kriminelle bei einem Anwalt nehmen die aber meißt ihre Forderungen zurück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Smoove89
25.02.2013, 20:32

Ich habe mir jetzt von der Telekom eine Drittanbietersperre geben lassen und habe dem Verbrecherladen eine Email geschrieben, dass ich niemals ein Abo abgeschlossen habe, mein Geld zurückverlangt und mit Meldung bei der Bundesnetzagentur gedroht. Ich hoffe da tut sich was.

0
Kommentar von GoetheDresden
25.02.2013, 20:56

Applefreak? Hast du eine Ahnung was ein Anwalt kostet? Erst überlegen, dann antworten.

0

Was möchtest Du wissen?