Goldener Schnitt was ist das?

5 Antworten

Der goldene Schnitt in ein Größenverhältnis von Dingen, die in der Natur als schön angesehen werden. Das Verhältnis ist ungefähr 1:1,6. Der menschliche Kopf ist z.B. 1,6 mal so hoch wie breit. Die Ringe von einem Schneckenhaus werden bei jeder Umdrehung um das 1,6-fache größer etc.

Der Goldene Schnitt ist ein Seitenverhältnis von zwei Strecken zueinander, der vom menschlichen Auge fast immer als "schön" empfunden wird und auch ziemlich häufig in der Natur vorkommt.

Das ist auch kompliziert zu erklären. Es ist ein Maß, dass uns Menschen besonders harmonisch erscheint. Dabei geht es um Seitenverhältnisse... a steht zur Strecke b im gleichen Verhältnis wie b zu c usw., das kann man nicht einfach erklären.

ich habs immer noch nicht verstanden .Ich muss dazu im mathe unterricht einen vortrag halten aber trotzdem danke :)

0
@Deluxsunny007

Letztlich ist auch das DIN-Format von Papier dem goldenen Schnitt entnommen - der goldene Schnitt ist also etwas, was uns überall tagtäglich begegnet. Hilft das etwas?

0

Bei dem Goldenen Schnitt handelt es sich um eine Strecke die in Abschnitte unterteilt, dass Verhältnis der längeren Teilstrecke zu gesamten Strecke gleich dem Verhältnis der kürzeren Teilstrecke zur längeren Teilstrecke stellt.

A ---------------- C ----- B

Noch kürzer: Die Gesamtstrecke von A-B = x, die längere Teilstrecke von A-C = y und die kürzere Teilstrecke von C-B = z

Klar soweit? :-)

der goldenen Schnitt ist das Verhältniss 2er Längen zu einander, die uns Menschen als besonders angenehm vorkommt. (und in etwa im Verhältnioss 2/3 zu 1/3)

z.B.: Seitenverhältniss Papierformat, Seitenverhältnis TV.

den goldenen Schnitt gibts es auch auf der Fotografie um Motive 'schön' am Foto zu platzieren. http://www.kleine-fotoschule.de/bildgestaltung/goldener-schnitt.html

Was möchtest Du wissen?