"Gitternetz" auf dem Bildschirm bei LG 55LA7408 LED TV

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo vulkan21,

sitzt du im Knast und der 55LA7408 steht in der Nachbarzelle.....?...grins, dann könnte ich mir das Gitter irgendwie erklären.

Eine andere Möglichkeit ist ein aus welchem Grund auch immer nicht deaktivierter Testmodus, wie er bei der Produktion zur Qualitätskontrolle eingesetzt wird.

Benutzt du einen externen Receiver? Der könnte dir ebenfalls so ein Phänomen bereiten.

Schau mal in das Handbuch, wie du einen Werksreset durchführen kannst. Ist dann diese Störung nicht verschwunden, reklamiere beim Verkäufer oder gebe das Gerät zurück.

Wirklich ein schräger Fehler, ich kann mich dunkel erinnern, dass ein Hersteller von Sat-Receivern vor ca. 15 Jahren bei einigen ausgelieferten Geräten einen Testmodus ebenfalls nicht deaktiviert hatte, Fehler war ähnlich.

Grüße

vulkan21 26.06.2014, 21:09

nö, Fenster sind gitterfrei ^^

habe mal ein wenig "rumgegoogelt", der Effekt nennt sich wohl DSE "Dirty Screen Effect" kombiniert mit Banding. Habe den TV bei Amazon zur Rückgabe angemeldet und hoffe das der neue nächste Woche nicht mehr solche Effekte hat.

Schon bedenklich dass es wohl eine Art Glücksspiel ist, ob man einen Fehlerfreien TV abbekommt oder nicht....

Danke für deine Antwort :)

0
dalko 26.06.2014, 21:44
@vulkan21

habe selber gegoogelt und deinen Beitrag im HiFi-Forum gesehen. Ich war entsetzt über die Qualitätsstreuung der dort besprochen Geräte und es scheint tatsächlich ein Glücksspiel zu sein, ob man von Clouding und anderen Problemen verschont bleibt.

Ich werde jetzt mal versuchen, diesem DSE auf den Grund zu gehen, um den technischen Zusammenhang zu verstehen.

Du kannst ja nach Erhalt des neuen Gerätes hier einen Kommentar abgeben, ob sich dieser Effekt wiederholt (Neverending Story? hoffentlich nicht!! :)

0

Was möchtest Du wissen?