Gilera Runer geht auf einmal nicht mehr an

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,als erstes würde ich mal den Kickstarter reparieren.Bau mal den Deckel ab und sprüh auf die Kickstarterwelle,da wo der Tritthebel drauf sitzt Kriechöl wie WD-40 oder CARAMBA.Dann bewegst du den Hebel ein paar mal richtig von Hand hin und her bis er wieder leichtgänging funktioniert.Anschließend das ganze Innenleben gut einfetten,auch die Rückholfeder.Falls Teile kaputt sind diese natürlich erneuern.Das starten mit dem Kickstarter ist wesentlich erfolgreicher als mit dem E-Starter,weil da beim treten viel mehr Power drin steckt als mit dem E-Starter.

Als nächstes würde ich schaun ob überhaupt ein Funke da ist.Dazu Kerze rausschrauben in den Stecker stecken und an Masse legen.Wie sieht die Kerze aus,nass,trocken ölig und schwarz oder rehbraun?Das Kerzenbild sagt sehr viel über den Zustand der Spritaufbereitung aus.

Danke für die Antwort. Der Roller ist wieder angegangen, als wenn nichts gewesen wär. Habe den Kickstarter heute repariert, jetzt quietscht da nichts mehr :)

0
@spirit922

..na guck,dann freue ich mich das ich dir ein wenig helfen konnte.Danke fürs Sternchen! -:)

0

Hört sich nach Kolbenfresser an. Zylinder und Kolben kontrollieren..

roller startet nicht. springt nicht an.

Ich hab hab bei meinem roller (50ccm 2 takt) leider die öl anzeige ignoriert, und der ist mir dann während der fahrt ausgegangen. Dann ist er nicht mehr angesprungen und der kickstarter ging auch nicht,also den kann ich nicht mal mehr runterdrücken. Der ist irgendwie blockiert oder so. Weiß jemand zufällig woran das liegt? Also wahrscheinlich wegen dem motoröl oder?

Und jetzt zu meiner eigentlichen frage, wird der roller wieder einfach anspringen bzw kann ich wenigstens dann den kickstarter wieder benutzen,wenn ich da 2 takt öl reinmache? Oder gehört da mehr zu?

...zur Frage

Roller springt nicht mehr an . Was tun

Hallo , mein Problem ist seit heute springt mein Roller (Mofa ) nicht mehr an , weder mit dem E-Starter noch mit dem Kickstarter . Weiß einer wieso der nicht mehr anspringen könnte und was ich machen könnte ? Wäre lieb wenn einer von euch mir antworten könnte (: Danke schon mal im Vorraus

...zur Frage

Gilera Runner geht nicht mehr an, Hilfe!

Hallo,

Wie oben schon gesagt, geht der Roller von meinem Kumpel nicht mehr an & deshalb hat er mich gebeten hier nachzufragen was sein könnte ;)

Das haben wir schon gemacht:Zündkerze geputzt, Vergaser ausgebaut und gereinigt, Auspuff abgeschraubt ( Da kam bestimmt über 0,5 l Flüssigkeit heraus), und mindestens 1 Stunde (insgesamt) den Kickstarter & E-Starter benutzt. ( Und bevor ihr nachfragt, wir haben natürlich wieder alles hingeschraubt, der Tank ist voll & ein schöner Zündfunke ist vorhanden!) Habt ihr eine Ahnung was Los sein könnte? .. Das Fahrzeug muss so schnell wie möglich laufen. Jeder Tipp & jede Hilfe könnte uns weiterhelfen, schon einmal DANKESCHÖN!! :) Und nun haut in die Tasten & kommentiert diese Frage :D

Gruß Thoma1996

...zur Frage

Gilera Runner sp50 c46 hat Startrobleme, woran kann es legen?

Hallo, mein Gilera Runner sp50 c46 läuft nicht so richtig. Wenn er warm ist, läuft alles tip top, läuft ruhig und super. Dich folgendes problem, wenn ich den Roller mal einen Tag stehen lasse dauert es beim Starten. Er geht sofort an, aber nur bei Vollgas , aber wenn ich Vollgas gebe ist der bei 3000rpm. Wenn ich Vollgas halte oder mit dem Gas spiele dauert es so 1-2 min bis er gut läuft und nicht ausgeht... Kann mir jemand helfen? Und selber rumschrauben möchte ich nicht!!

...zur Frage

Wie krieg ich meinen Roller wieder zum laufen?

Mein 50er roller (kick und estarter) stand n Winter über in der garage rum und jetzt will er mir nicht mehr anspringen. Ich hab jetzt sdo gefühlte 70.000mal am kickstarter rumgemacht dann hat er auch kurz gezündet und ist sofort wieder ausgegangen. Was kann ich n da machen, wenn möglich ohne grosses rumschrauben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?