Gibt es wirklich Leute die Klingonisch sprechen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hlja' tlhlngan Hol vljatlhlaH

Ja, ich kann (etwas) Klingonisch.

Falls dich das interessiert: http://www.kli.org/

Klingonisch ist eine logische Kunstsprache, das Erlernen und Sprechen macht Spaß.

Auch wenn sie erfunden ist, ist Klingonisch eine vollständige und funktionierende Sprache. Es gibt weltweit zwar wenige, die sie fließend sprechen, aber es gibt auch sehr viele Leute die sie lernen. Dabei sind nicht nur Star trek Fans, sondern auch viele Sprachforscher und Linguisten. Das Klingonisch-Institut ist das Hauptorgan, welches die Mitglieder miteinander verknüpft und die Klingonische Sprache fördert. Jedes Jahr findet im November ein Sprachseminar in Saarbrücken statt, an dem man Klingonisch lernen und üben kann.

Es gibt nach Schätzungen NUR 20-30 Leute die es FLÜSSIG sprechen können, also richtig wenige

0

ja zumindest können das gleich zwei bei dem Film Kindergarten Daddys ich glaube schon das das echte Fans oder Freaks können warum auch nicht

Das ist doch Blödsinn, Schnee von gestern. Wer braucht so'n Quatsch?

Wirklich "brauchen" tut das niemand, aber deswegen muss es kein Blödsinn oder Quatsch sein. Eine solche Sprache zu lernen ist ein gutes Training fürs Gehirn und außerdem macht es Spaß. Ein Hobby ist ein Hobby, genau wie Angeln oder Fußball anschauen.

0

Was möchtest Du wissen?