Gibt es richtige Wahrsager oder Wahrsagerinnen?

Das Ergebnis basiert auf 33 Abstimmungen

Wahrsagerei ist quatsch! 73%
Wahrsager gibt es ! 27%

29 Antworten

Wahrsagerei ist quatsch!

Hallo,

es ist reine Psychologie, natürlich geht es stark um Manipulation der jeweiligen Person, sicher es gibt so manche Person, die intuitiv richtige Entscheidungen fällt oder die richtigen Ratschläge gibt, dennoch, es ist und bleibt recht  problematisch, anderen emotionale Ratschläge zu erteilen, gerade wenn es um schwere subjektive Themen wie Beziehung, Trennung, Konfliktbereinigung geht, da wird es recht komplex, ob eine Entscheidung wirklich Sinn macht, kann nur der Fragende oft beantworten, leider ist genau derselbige meist aufgrund von emotionaler Befangenheit dazu nicht in der Lage...was auch mehr als verständlich ist, das gilt insbesondere für Eifersucht, Trennungs- und Verlustschmerz, Liebeskummer und Problem mit dem eigenen Selbstbewusstsein, da können auch gut gemeinte Ratschläge an dieser unsichtbaren Barriere einfach abprallen....Liebe Grüße

Wahrsagerei ist quatsch!

Wahrheit ist zunächst erst einmal ein soziales Konstrukt, das dem Mensch hilft, die Welt zu kategorisieren und zu verstehen.

der erste lehrstuhlinhaber für die grenzgebiete der psychologie ("parapsychologie") war in freiburg der professor bender. er schrieb ein populärwissenschaftliches buch "unser sechster sinn".

http://www.amazon.de/gp/offer-listing/3442117240/ref=sr1olp_2/028-0933765-2818935?ie=UTF8&s=books&qid=1188062226&sr=1-2

darin beschreibt er ganz naturwissenschaftliche versuchsanordnungen, mit denen er hunderte von leuten mit solchen fähigkeiten untersucht hat, hieb- und stichfest. sein ergebnis nach vielen jahren solcher untersuchungen war einigermaßen überraschend: er fand heraus, dass alle diese leute einzig eine ganz bestimmte fähigkeit in größerem maße als die allgemeinheit haben, und zwar die fähigkeit der telepathie. sie können also gedanken oder gefühle oder ängste oder erwartungen oder befürchtungen ihres gegenüber wahrnehmen, und mit diesem pfund wuchern sie. bei ihren "beratungen" geht es immer so zu, dass erst etwas über die vergangenheit gesagt wird, was immer als zutreffend bestätigt wird, und das weckt schon das vertrauen in die aussagen der wahrsager. dann wandert das gespräch weiter in die aussagen über die zukunft, und da gibt es meist einiges, was als drohendes oder erhofftes ereignis im hinterkopf des kunden schon vorhanden ist. das wird dann ausgesprochen. echte prophetische aussagen über die zukunft konnte keiner der untersuchten wahrsager machen.

professor bender war über das ergebnis seiner forschungen so sicher, dass er eine dringende empfehlung an den gesetzgeber formulierte mit der aufforderung, allen wahrsagern - oder wie immer sie sich sonst nennen bei ihrer tätigkeit - gesetzlich vorzuschreiben, sie hätten ihrer kundschaft vor der ersten beratung mitzuteilen, dass sie allein telepathische fähigkeiten haben.

Wahrsagerei ist quatsch!

Kein Mensch kann Wahrsagen. Es gibt Menschen die es von sich denken, dabei aber auch einfache psychologische Tricks reinfallen.

Also jeden "Tipp" den du hier zum Wahrsagen erhälst, hat nichts mit einer Übersinnlichkeit/ Übernatürlichkeit zu tun.

LG

Wahrsager gibt es !

Bin schon einen echten Wahrsager begegnet. Das meiste, was er mir voraus gesagt hatte, ist bisher eingetroffen.

So hatte er mir u.a. damals gesagt, das mir ein Umzug bevorstehen würde, in die Nähe von der holländischen Grenze. Das war für mich völliger Quatsch (ich hatte zu diesem Zeitpunkt in Frankfurt/M. gewohnt), und jetzt wohne ich in Mönchengladbach, nicht weit von der holländischen Grenze.

.

Leider konnte der Mann sich nicht selbst heilen, und ist vor 15 Jahren an Krebs gestorben. Aber er war eine Persönlichkeit und konnte wirklich in die Zukunft sehen.

Was möchtest Du wissen?