Gibt es heute noch Vorteile morsen zu können

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Noch heute müssen Flugkapitäne das Morsealphabet beherrschen!

Überleg mal: Selbst wenn wir auf der ganzen Welt kein Funknetz mehr hätten, mit Hilfe von Lichtsignalen (Fackeln, Feuerschein) ließe sich morsen.

Und unter Tage eingeschlossene Kumpels haben sich mittels Klopfzeichen (auch mit Klopfen kann man morsen) bemerkbar gemacht und mit den Rettern verständigt.

Es ist eine Alternative zur Fernverständigung, die sich auch mit simpelsten Mitteln durchführen lässt. Wer also gerne ein wenig Überlebenskünstler spielen möchte oder sich generell für alles rund um den Funkverkehr interessiert, sollte es lernen.

2 meiner Klassenkameraden haben sich schummelnderweise so ihre Matheergebnisse gemorst...mittels "Kuliklicken". Blöd nur, dass der Mathearbeit ihnen irgendwann auf die Schliche kam...

Eine Verschwendung ist es sicher nicht.Du hast schon genug Platz.Aber etwas damit anfangen kannst du auch nicht.Solange du nicht bspw Schiffbruch erleidest und leuchtsignale geben musst,

Toll währe es, wenn ich jemanden in meiner Nähe kenne, der morsen kann. Aber niemand kann das (abgesehen von meiner Oma).

0

Ausschlag am Knie (mit Bild)?

Hey, gestern bemerkte ich diesen Ausschlag, an beiden meiner Knie. Zuerst dachte ich, es wäre ein Mückenstich, da es gejuckt hat. Aber mittlerweile denke ich doch eher an irgendeinen Ausschlag.

Weiß zufällig jemand woher das kommen könnte und ob das harmlos ist?

Lg Sunniegirl007

...zur Frage

Was soll ich tun, wenn wir uns sehen? Wie soll ich reagieren?

Ich bin heute zum Essen eingeladen und eine "ehemalige beste "Freundin wird wahrscheinlich auch dort sein. Da ich mit ihr keinen Kontakt mehr zurzeit habe, diese fast 2 Monate Der Grund ist,dass sie neue Freunde gefunden hat und mich sozu sagen "vergessen", "weggeschoben" hat, obwohl wir unsere Kindheit fadt zusammen verbracht haben ( 10 Jahre kennen wir uns) und wir waren wie so "Geschwister" sie hat sich immer beibmir gemeldet gefragt wie es mir geht usw uns seit Monaten eben garnicht mehr

Meine Frage ist nun, soll ich sie ignorieren? Oder soll ich ganz cool / selbsbewusst sein, und sie begrüßen so als wär nichts? So als wäre es mir völlig egal das sie neue Freunde usw hat

...zur Frage

Freund leckt mich nicht - Gefühl dass er schwul sein könnte?

Hallo Leute, ich habe folgendes Problem.

Ich habe vor cirka 6 Monaten meinen neuen Freund kennen gelernt. Wir haben uns gut verstanden, habe dann nach 2-3 Monaten einen Rückzieher gemacht, weil ich ein komisches Gefühl hatte. Habe mich danach aber wieder auf ihn eingelassen, weil ich mich in ihn verliebt habe. Jetzt ist es so, dass ich gemerkt habe, dass er mich seit wir zusammen sind erst 1-2 Mal geleckt hat. ich habe darauf zu Beginn nicht so geachtet, weil alles so neu war. Mir ging das aber nicht mehr aus dem Kopf und ich habe ihn dann gefragt, ob er das nicht so gerne macht. er hat gesagt "Nein, nicht so gerne " und ob das schlimm für mich sei. ich habe ihm nach einen Grund gefragt, er konnte mir keinen nennen, einfach so. 

Nun zum Verdacht ob er homosexuell ist - er hatte bis jetzt immer nur kurze Beziehung, die letzte 1 1/2 Jahre, davor nur kurze Geschichten, die nicht gehalten haben, wo seiner Meinung nach immer die Frauen ein Problem hatten.

am meisten lässt mich das denken, weil er mich - wie soll ich sagen - selten berührt. ich mein er KUSCHELT gerne, küsst mich auch, ein Bussi auf den Mund.

was mich am Beginn der Beziehung schon sehr stutzig gemacht hat, er ist öfters auf der Couch eingeschlafen, obwohl wir Sex haben hätten können, weil wir uns zB einen Tag nicht gesehen haben. Im Bett dreht er sich eigentlich oft mit dem Rücken zu mir und er kommt auf beim Schlafen gehen "fast" gar nicht bei mir an.

Es fühlt sich sehr distanziert an, manchmal.   wenn wir dann einmal sex haben läuft das so ab, dass ich ihm einen blase und er dann in mich eindringt, fertig wird und das wars eigentlich. er streichelt mich unten selten bis gar nicht.

ich kann nicht sagen woher das Gefühl zur homosexualität noch kommt, aber es ist da. vielleicht spinne ich mir auch nur etwas zusammen.

hmm er schickt seinem Freund Bussi Smiles - was ich komisch fand

er folgt nacken Frauen auf Instagram -hier keine Anzeichen

Vielleicht auch an die Homosexuellen unter euch gerichtet was ihr dazu sagt.

...zur Frage

Woher kommt das Knacken der Gelenke?

Hallo zusammen,

ich habe mich schon immer gefragt, woher das Knacken der Gelenke kommt. Wenn man mal sein Ellenbogen streckt, oder seine Knie streckt, dann hört man es offt. Ich habe dies schon ein par Leute gefragt, doch jeder kam mit einer anderen Theorie. Was ist der richtige Grund?

...zur Frage

Damit abfinden keine normalen Freunde zu haben?

Hallo,

aufgrund vieler Sachen die ich habe (Probleme mit neuen Kindern) und einer schweren Vergangenheit,habe ich es entgültig aufgegeben neue Freunde zu finden. Meine Internetfreundin hat heute zu mir den Kontakt eingestellt,weil ich ihr zu Regelorieniert bin.(Ich hasse es Mist zu bauen). Als mir einer eine Zigarette anbot,lehnte ich dankend ab,beim Alkohol das gleiche. Immer,wenn ich Alkohol,Zigaretten oder Energy Drinks konsumieren möchte,rufe ich mir schädliche folgen in den Kopf und greife lieber zu einem Glass Zitronenwasser. Gleichaltrige würden mich als ,,Spassbremese“ betiteln,da ich von Grund auf gegen den Drogenkonsum bin. Ich bin ziemlich normal,wenn ich auf einer Party bin,versuche mit Jugendlichen eine Konversation zu führen,dies klappt aber bei mir erwiesenermaßen nicht ohne Alkohol,da ich unsicher gegenüber jugendlichen bin und dann irgendeinen Müll von mir gebe. Meine Mutter und mein Vater sagen zu mir,du darfst mal ein paar Gläser Sekt oder Bier trinken,aber jede Party komme ich nüchtern zurück. Zudem bin ich gegen die Verschwendung seiner Zeit an Videospielen,weshalb ich nicht bei Jungs beliebt bin.

Wie würdet ihr mein Gesamtes Verhalten Kategorisieren?

Mit freundlichen Grüßen

luca

...zur Frage

Gibt es überhaupt so etwas wie "Würde"?

Jeder kennt den 1. Satz im GG "Die Würde des Menschen ist unantastbar.." oder die Redewendung "Das ist unter meiner Würde", aber vor kurzem habe ich mich gefragt, ob diese Würde doch nicht nur eine Form des Stolzes ist.

Ich habe mir überlegt, der Mensch stellt sich allem anderen auf der Welt über, nicht zuletzt aufgrund seiner ausgeprägteren psychischen Fähigkeiten oder seiner motorischen Fähigkeiten dank des Daumens. Die Würde resultiert aus dem Stolz insofern, dass man von Grund auf einen gesunden Egoismus, Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein hat, die dem Einzelnen ermöglichen, zu denken er sei etwas besseres als etwas anderes bzw. er verdiene etwas besseres.

Beispiel: Ein Mann begehrt eine Frau. Diese Frau erwidert anfangs seine Zuneigung nicht, sondern begehrt einen anderen. Der Mann erfährt es von der Frau und ist gekränkt. Die Frau hat allerdings keinen Erfolg bei dem anderen und kommt nun wieder zurück auf den Mann. Dieser denkt sich "ich bin doch keine zweite Wahl" und kontert "Dir jetzt eine Chance bei mir zu geben, ist unter meiner Würde".

Ich frage mich nun: Woher kommt diese Würde ? Wieso sollte sie den Mann berechtigen die Frau nun abzulehnen ? Und ist es nicht doch nur der Stolz des Mannes der gekränkt ist und die Frau nun abstoßend wirken lässt ?

Was soll diese Würde sein und woher kommt sie ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?