Gibt es einen Trick, damit Holz beim spaxen nicht splittert?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kann das mit dem abstumpfen der Schraubenspitze nicht unbedingt bestätigen. Bei Nägel wirkt das tatsächlich wunder. Bei Schrauben kann ich mir das nicht vorstellen, da die ganze Schraube deutlich an Stärke zunimmt, sowohl der Kern als auch die Spirale. Aber ausprobieren und Bericht erstatten .-)

Ja mit linksrum erst ist schon einge gute Idee. Beim Schrauben hilft wirklich nur dünn vorbohren und daruch die Fasern zu reissen statt außeinander zu drücken.

Helfen kann auch eine dünne Schrauben, ein Schrauben nicht so nah am Rand, Holz verwenden was nicht so leicht splittert, nicht total trockenes Holz verwenden .... mehr fällt mit gerade nicht ein.

klar, möchtest du ihn auch wissen ;-) ok also einfach den hammer nehmen und auf den kopf (spitze seite) der schraube schlagen. dieser ist dann stumpfer und das holz reißt nicht mehr. mit einer spitze zwingst du das holz auseinander. mit einer stumpfen schraube drückst du es mehr. probier es einfach aus. lg fengshui

du kannst auch(mit dem akkuschrauber) den spax erst mal linksrum drehen lassen(bissle drücken)und nun wieder rechts ........splittert nicht mehr

Was möchtest Du wissen?