Gibt es eine Tee sorte die auch ohne Zucker schmeckt?

24 Antworten

Ja, es gibt von Messmer Bananen/Ginkgo?! Ich erinnere mich nicht mehr, ob es Ginkgo oder eine andere Pflanze ist, aber der Bananen-Geschmack ist sehr intensiv.

Wenn du den Zucker weglassen möchtest, rate ich dir einfach keinen Zucker mehr rein zu tun. Hab ich auch so gemacht, ich hab früher in jede Tasse 3 Löffel Zucker reingetan, hab es langsam reduziert und dann ganz damit aufgehört. Am Anfang schmeckt es ekelhaft aber mit der Zeit gewöhnst du dich daran. "Irish Cream" von Teekanne glaub ich ist besonders lecker ohne Zucker. Den kann man mit Milch trinken, ist nur zu empfehlen :D. Oder "Hüttenzauber" ist auch voll lecker. Der ist mit Rumaroma da kann man auch leicht auf den Zucker verzichten. Musst du einfach mal ausprobieren.

Bei meiner Oma gab es immer Pfefferminztee, der hat auch ohne Zucker geschmeckt und war vor allem im Sommer sehr erfrischend. Die Pfefferminze hat sie im Garten angebaut und getrocknert.

Bei meinen Großeltern war das früher genauso. Dort hat mir der Pfefferminztee auch prima geschmeckt. Frisch schmeckt er einfach am besten.

0

Manche Tee´s kannst du mit Honig süßen. Das schmeckt in jedem Fall besser als Zucker!" Man kann aber auch nicht jeden Honig nehmen, da nicht jeder Honig gesund ist. Ich habe mal vor kurzem von Manuka Honig gelesen. Der soll ganz gut sein. Gibt es im Reformhaus... Aber lasse dich doch dort mal beraten, oder frage beim Imker per Email nach!

früchtetee, nicht grad aus dem beutel aber der lose schmeckt auch so

Was möchtest Du wissen?