Gibt es eine gute Schulverwaltungssoftware? Vielleicht Open Source?

4 Antworten

Hallo Bárbara! 

Falls du oder jemand anderes noch einen Tipp
braucht: An unserer Schule wird die Schulverwaltungssoftware von all4schools (früherer Name all4teachers) verwendet. Die bieten die von dir gebrauchten Dinge an und ich weiß zumindest, dass die Software auch außerhalb der DACH-Staaten verwendet wird. Ich weiß allerdings nicht, ob die das auch für ne spanischsprachige Schule machen… Naja kannst ja mal selbst gucken, z.B. bei der Schüler- und Lehrerverwaltung: https://www.all4schools.de/schulsoftware/schulerverwaltung/

Ansonsten viel Erfolg beim weiteren Aufbau der Schule, echt
coole Sache! :)

PROF-SCHOOL 6.0 kostet nicht die Welt und gibt es auch individuell angepasst.. (bspw. als Vollversion mit oder ohne SEPA Modul +auch ohne zweiten Stundenplan und Personalkalender) für Microsoft Windows10,8,7,Vista,XP oder Mac OS X ab 10.6 Apple Computer + läuft auch per Dropbox, Microsoft OneDrive, Cloud Drive, NAS Server, Google Drive oder direkt vom USB Stick oder SD Karte +auch am iPad / iOS Hersteller Firma KRIBUS DATA Solutions

 - (Schule, Software, Verwaltung)

Bei kleineren Schulen reicht sicher eine einfache Teilnehmerverwaltung. Dazu gibt es sehr viele kostenlose Programme.

Wenn man Zeiten rückmelden will, benutze ich zum Beispiel keeptempo. Ist für einen Benutzer auch kostenlos. Könnte dann vielleicht Sinn machen, wenn man Zeiten für geleisteten Unterricht erfassen will? Mehr geht halt dann aber nicht.

Richtig zugeschnittene Sprachschulesoftware für Sprachschulen und gleichzeitig kostenlos ist wahrscheinlich schwer zu finden. Ich bin mir gar nicht sicher, ob es die überhaupt gibt. Die Google-Suche nach "Schulverwaltungssoftware sprachschule" bzw. "language school management software" findet zwar einige Angebote, aber die sind alle kein open source.

Hallo

Bist du fündig geworden oder suchst du nach nach Software?

Gruss Robert

  1. nach = noch
0

Was möchtest Du wissen?