Gibt es eine farblose Lack-Lasur, wo man das Holz danach auch feucht abwischen kann?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt unterschiedlichste Klarlacke, die sich zum Möbelbau eignen. Ich verwende sehr gerne Parkett-Lack. Der wird schnell trocken, lässt sich wunderbar mit einer Rolle aufbringen und bildet anschliessend eine sehr belastbare, glatte Oberfläche. So habe ich z.B. ein selbstgebautes Stehpult behandelt. Man kann diesen Lack auch in zwei oder drei Schichten auftragen und dann noch polieren. Aber bereits nach der ersten Anwendung hat man eine sehr ansehnliche Oberfläche.

Tipp zum (an-)schleufen:

Das Holz mit einem feuchten Schwamm abwischen. Die Fasern stellen sich dann auf. Nach dem Trocknen nun mit feinem Schleifpapier- oder Leinen abziehen. Dann lackieren. Parkettlack gut schütteln, in einen flachen Behälter geben und mit einer feinen Schaumstoffrolle aufbringen.

Viel Erfolg!

Wirklich absolute Topantwort. Kompliment und mein Daumen nach oben.

0

man muß unterscheiden,zwischen Lack+Lasur,bei Lack Versiegel(Luftdicht) ich die Oberfläche,bei Lasur ergiebt es ein Schutz,wo das Holz noch Athmen kann,die 2.Frage ist was ist >jetzt< auf dem Holz drauf,nicht jedes Material verträgt sich miteinander,es könnte grau werden.Die Firma Cluo ist eine sehr alte Firma,man kann von diese Firma ein Hartgrund,danach Bienenwachs nehme,Stinkt nicht und ist Wasserabstoßend,zu jeder Zeit Nachbehandelbar (wischen)um so mehr man das macht je höher der Glanz.

Wenn Du das Holz möglichst naturnah belassen willst, solltest Du es nicht mit einem Lack behandeln. Dieser verschließt das Holz und lässt es nicht mehr atmen. Ich habe schon vor 5 Jahren meine Gartenmöbel gründlich mit Baum-Öl eingerieben(2x innerhalb einer Woche), das ganze eine weitere Woche einziehen lassen und anschließend mit Zitronenwasser abgewaschen. Seit dieser Zeit musste ich sie nie wieder behandeln. Keine Angst, es hinterlässt keine Fettflecken auf der Kleidung.

Ja. Den kann man bei den bauhäusern auch kaufen oder von einem Tischler / Schreiner Lackieren lassen^^ Denn dafür muss man eine bestimmte technig beherschen bzw genau wissen wie sonst kommen unebenheiten und das ist optisch nicht sehr schön.

Kennst du vielleicht eine gute Marke ?

0

das sollte das sein was du suchst..!

Kopie von der Homepage des Onlineshops..

Holz & Stein Versiegelung vermindert die rasche Neubildung von Algen und Moosen durch die Reduzierung der Wasseraufnahmefähigkeit des nanoversiegelten Untergrundes. Die Nanoversiegelung /** Holz** & Stein- Versiegelung ist vielseitig verwendbar für offenporige, saugende Untergründe wie zum Beispiel Terasse- und Treppenbeläge aus Stein, Holzgeländer und Abdeckungen sowie freibewitterte nicht maßhaltige Holzbauteile. Die Nanotechnologie schützt und pflegt viele Jahre und sichert den Werterhalt.

Holz & Stein-Versiegelung ist ein Beschichtungsmaterial auf Basis nanotechnologisch modifizierter Systeme. Selbstorganisierende ultradünne Antihaft-Komponenten verleihen der Oberfläche eine unsichtbare Nanoschicht mit wasser- und ölabweisenden Eigenschaften.

Gefunden bei http://www.nanotrends.eu/Nanoshop/Haus-und-Garten/Nanoversiegelung-Reinigung-von-Holz-und-Stein.php

 - (Möbel, Versiegeln, Lack Lasur)

Was möchtest Du wissen?