Gibt es ein Unterschied zwischen AC- und DC Kippschalter?

4 Antworten

Grundsätzlich ist ein Schalter ein Schalter, vom Prinzip her gibt es keinen unterschied zwischen einem Schalter für Wechselstrom und für Gleichstrom.

Allerdings ist muss ein Schalter für Gleichstrom etwas anders ausgelegt werden als für Wechselstrom. Wenn es zu einem Lichtbogen zwischen den Kontakten kommt kann dieser beim Wechselstrom während des Nulldurchganges, also während der Zeit in der die Polarität wechselt, gelöscht werden. Da beim es beim Gleichstrom keinen Nulldurchgang gibt muss entweder dafür gesorgt werden das ein Lichtbogen gar nicht erst auftritt oder das der Abstand der Kontakte so groß wird das der Lichtbogen auf jeden Fall abreißt.

Remmelken hat es schon sehr gut und ausführlich erklärt...

man kann eigendlich mit jedem schalter der für wechselstrom ausgelegt ist, auch gleichstrom schalten. allerdings sind die schaltleistung und vor allem die schaltspannung dann auch entsprechend etwas niediriger... d.h. ein schalter der für 250 V AC ausgelegt ist, kann durchaus im DC Bereich nur bis 130 Volt zugelassen sein... das sollte allerdings auf dem schalter vermerkt sein, jedenfalls dann, wenn davon auszugehen ist, dass er auch für gleichstrom verwendet wird. z.B. bei Lichtschaltern wirst du die entsprechende information nicht oder nur schwer bekommen.

du kannst aber grob davon ausgehen, dass ein schalter der für 50 / 60 Hz AC ausgelegt ist, die halbe Spannung und ungefähr 80% des nennstromes auch im geichstrombereich verträgt...

lg, Anna

Er funktioniert.  Aber die Belastbarkeit bei DC ist  geringer, weil Funken beim Schalten nicht beim Nulldurchgang gelöscht erden.

Was war das / Stromschlag handyblitz?

Moin! 

Heute in der Schule hat ein Kumpel mit ein Trick gezeigt. Also erst hat er mit einem Edding einen Viereck auf meinen Unterarm gemalt und danach hat er den Blitz von seinem Handy angemacht, es vor diesem Viereck gehalten. 
Plötzlich wurde es warm und ich hab einen Stromschlag bekommen!

Was war das? Wie nennt man sowas? Wie geht es überhaupt?

Danke im Voraus.

...zur Frage

Spielt es eine Rolle, für wie viel Spannung ein Schalter ausgelegt ist?

Hallo zusammen :) Ich bastle mir gerade was mit elektronischen Bauteilen und wollte fragen, ob es denn bei DC drauf ankommt, für wie viel Spannung ein Schalter ausgelegt ist? Kann ich also zbsp. einen 250v dc schalter nehmen, obwohl ich nur 24v durchschalten möchte? Vielen Dank für eure Hilfe :) LG PS.: Achja, es wären Kippschalter^^

...zur Frage

Stabiler Kippschalter gesucht

Hallo. Ich suche einen stabilen, idealerweise komplett aus Metall (bis auf Isolierung im Inneren), Kippschalter. Mindestanforderung ist 25A bei 12V/DC. Der Schalter sollte mit dem Fuß bedienbar sein ohne abzubrechen. Muss dafür nicht größer als übliche Kippschalter sein. Einfach On/Off ohne Spielerei wie z.B Lämpchen etc reicht.

Das Beispielfoto zeigt so einen Schalter zur Veranschaulichung. Danke schon mal!

...zur Frage

Kann man eine AC Kippschalter für DC benutzen.

Ich moechte einen AC 250V 10A (diesen hir http://www.conrad.at/ce/de/product/701024/SCI-Kippschalter-250-VAC-10-A-R13-28E-01-2-x-EinAusEin-rastend0rastend/?ref=detview1&rtl=reco_detail_bottom&rb=2 ) Fuer 6V DC 4A cerwenden geht das????

...zur Frage

Mehrfachsteckdosen mit Kindersicherung: Stecker geht nicht rein, was tun?

Was kann man tun, wenn in diese Mehrfachsteckdosen mit Kindersicherung einfach kein Stecker reingehen will? Mach ich was falsch (was??) oder ist das ein Produktionsfehler? Mit Kindersicherung meine ich diesen Verschluss unter den Löchern, den man normal mit dem Stecker wegdrücken kann. Hat jemand einen Tipp? Ich hab auch welche, bei denen gehts mal, dann wieder nicht. Woran liegt das?

...zur Frage

Was bedeuten die zwei Stromschalterzeichen 0 und 1?

Bei z.b. einem Steckdosenverlängerer sind ja immer diese roten Schalter mit jeweils O und I drauf, bedeutet O an oder aus ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?