Gibt es ein Trick schwere Wohnungstür einzuhängen?

8 Antworten

Ich mache das immer mit Fuß- stelle also meinen Fuß unter die Tür, dann "fädel" ich ein und ziehe den Fuß raus bevor ich die Tür ganz runterlasse. Ist teilweise leicht schmerzhaft für den Fuß, funktioniert aber, wenn man keine zweite Person zur Hand hat. Man kann natürlich auch einen dünnen Holzkeil oder so etwas unterlegen, ist aber etwas schwieriger.


korruptepolitik 
Fragesteller
 03.02.2020, 08:15

hab s schon mehrfach vor der Frage mit dem Fuß probiert. Meiner ist zu dick. Muß den rausziehen zum Runterlassen. Dann ist s wieder vorbei mit der Richtung.

0
DerJoergi  03.02.2020, 08:18
@korruptepolitik

Kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen. Ich habe Schuhgröße 48 und hab das schon unzählige Male bei verschiedensten Türen gemacht. Also erst einfädeln, dass die Scharniere leicht ineinandergreifen und dann den Fuß rausziehen und die Tür ganz runterlassen.

1
korruptepolitik 
Fragesteller
 03.02.2020, 08:19
@DerJoergi

bei meinem Fuß steht die Tür über den Scharnieren. Im Schuhgeschäft bekomme ich in meiner Größe keine Schuhe, falls das Deine Frage hierzu beantwortet.

0
DerJoergi  03.02.2020, 08:20
@korruptepolitik

ok, verstehe, dann musst du es halt mit einem Keil versuchen, ist etwas fummelig, funktioniert aber auch.

0

In benutze immer einen Hebel z.B. einen langen Meissel und ein Querholz drunter . Dann trete ich mit dem Fuss auf den Hebel um die Türe anzuheben und mit den Händen balanciere ich die Türe über die Bolzen der Scharniere

Schau mal, ob die Scharniere unterschiedlich lang sind. Wenn ja, dann die Tür zuerst auf dem längeren Scharnier ein Stückchen einhängen und dann auf das Kürzere “schieben“ und einrasten lassen. Ansonsten kannst Du es mit einem kleinen Keil unter der Tür versuchen, damit die Tür nicht die ganze Zeit gehalten werden muß.

naja die Tür auf dem Fuß abstellen funktioniert gut um den Fuß zum Tangieren zu nutzen. Je nach dem wie schwer die Tür ist sollte man dies aber ggf nur mit Sicherheitsschuhen bzw mit Stahlkappe machen