Gibt es ein Gedicht mit 14 Strophen außer der Zauberlehrling von Goethe?

1 Antwort

Fragst du wegen der Länge?  Wenn dir der "Zauberlehrling" unzumutbar lang vorkommt, wie meinst du dann etwa zu Schillers "Gang zum Eisenhammer"?

http://www.literaturwelt.com/werke/schiller/eisenhammer.html >

3o Strophen und alle 30 zu  8 Zeilen -  nicht nur die armseligen 7 des Zauberlehrlings, 

das macht 240 Eisenhammer-Zeilen gegenüber bloß 98 Zauberlehrling-Zeilen! 

Noch krasser ist der Unterschied bei der Zahl der Wörter:
Eisenhammer 1329 gegen Zauberlehrling 407

und der Zahl der Zeichen: Eisenhammer 6469, aber im Zauberlehrling nur 1961

Bei Balladen ist Schiller also  klar die Nummer 1!

Gründe warum das Gedicht, Zauberlehrling interessant ist

Hallo ^^''

also ich muss ein Referat über das Gedicht "Der Zauberlehrling". Und ich muss 3 Gründe haben warum das Gedicht bzw. Die Ballade interessant ist.. und haja.. Ich finde nichts ^^ habt ihr Ideen?

...zur Frage

Stilmittel im Zauberlehrling: Kann mir jemand helfen?

Hey ich brauche dringend Stilmittel im Gedicht Zauberlehrling von Goethe. Ich find keine und kenn mich auch nicht so damit aus. Und bei Google find ich auch nichts. Kann mir jemand helfen?

...zur Frage

Kann man einen Bezug herstellen zwischen dem Gedicht "Zauberlehrling" von Goethe zum Is und wie könnte man die Rollen zuteilen (Lehrling ,Besen)?

Außerdem Meister Magie und Beil

...zur Frage

Der Handschuh oder der Zauberlehrling?

Welches Gedicht ist eurer Meinung einfacher Zu Lernen/Merken, Der Handschuh von Schiller oder Der Zauberlehrling von Goethe ?

...zur Frage

Heinrich Heine "letzter" - "enlaufener" oder "Überwinder" der Romantik?

hallo c:

Wir lesen in der Schule gerade "Deutschland. Ein Wintermärchen." bei Heinrich Heine,

Nun haben wir die Aufgabe, zu überlegen und zu begründen, welches der Begriffe am zutreffendesten ist, besonders bezüglich den Barbarossa-Kapitel die wir auch analysieren sollten.

Also:

  • Heinrich Heine, der letzte Romantiker

  • Heinrich Heine, der entlaufener Romantik

  • Heinrich Heine, der Überwinder der Romantik

Welches der Begriffe ist am zutreffendsten und warum?

Also ich dachte ja erstmal, "Überwinder" der Romantik, weil er das "Träumerische, das Phantasievolle" und so hinter sich gelassen hat, da er sich zunehmend kritisch mit der politischen Lage befasste, was ja nicht mit den Merkmalen der Romantik übereinstimmt. Quasi, die Romantik "überwunden".. Aber anderseits träumt er in den Barbarossa Kapitel und "träumen" ist ja eins der Merkmale der Romantik, aber auch dieses Ideal nach etwas "besseres", er wollte ja die Einheit Deutschlands u.s.w .. da kann er die "Romantik" ja nicht überwunden haben, wenn das Buch lauter romantischer Merkmale aufweisst..? Aber kann man sagen, dass er die Romantik überwunden hat, in dem Sinne, dass er das Denken der "Romantiker" überwunden hat..?

Was genau wird aber mit "entlaufen" gemeint? Das er vor der Romantik weggelaufen ist?

Und wieso wird er eigentlich als "letzter" Romantiker bezeichnet? Damit wird doch nicht gemeint, dass er eins der letzten Schriftsteller war, die romantische Texte, Gedichte u.s.w. verfasst haben oder?

sorry, wenn das alles verwirrend geschrieben ist

lg lichterspiele

...zur Frage

Welche besonderen Merkmale gibt es bei der Liebeslyrik in der Romantik?

Welche Besonderheiten gibt es in den Gedichten dieser Epoche, hatten diese Gedichte eine bestimmte Funktion (wie bei der Epoche Minnensang) und was gibt es für bestimmte Formen und Merkmale in der Dichtung der Romantik. Danke im vorraus:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?