Gibt es deutsche Rapper die nicht über ihr Ghetto in Assi Sprache rappen?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

-Alligatoah (ganz eindeutig)
-257ers
-KIZ
-Dat Adam
-Weekend
-Marteria

Dat Adam (wie konnte ich da nicht früher drauf kommen) sind wohl die, die am meisten passen. Alligatoah, 257ers, Kiz ... sind alle eher lustig und daher nicht das was ich gesucht habe, die höre ich jetzt eher ab und zu. Trotzdem danke. 

0

Roland W. fiele mir ein^^ er singt zumindest nicht & spricht nur.. ob man das als Rap bezeichnet liegt im Auge des Betrachters ;)

Er spricht aber die ganze Zeit & drückt sich recht gewählt aus bzw. singt weder über ein Ghetto noch in Fäkalsprache, insofern könnte sein Klassiker "Monja" passen.

Soll das ein Witz sein?

0

Sie kommentieren auch nur, um zu kommentieren, oder? So sammelt man Punkte, nicht wahr? Wir hatten schon einmal das Vergnügen. Dennoch würde ich Ihnen wärmstens empfehlen einen großen Bogen um das Genre Hip-Hop zu machen, denn ich merke, so wie auch beim letzten Mal, dass sie Unsinn verbreiten. Sie lachen sich einen ab, auf Ihrerer schicken Ledercouch, dem fein gebügelten Poloshirt am Leib und ihrem überteuerten Laptop auf dem Schoß - verzeihen Sie, das gehört sich natürlich so nicht - natürlich gehört der Laptop auf den Eichentisch im Wohnzimmer, direkt neben einem Glas frisch gepresster Limonade.

0

Ja gibt es, obwohl ich Kollegah jetzt nicht unter Assisprache einordnen würde.

  • Alligatoah
  • Trailerpark
  • KIZ
  • Sido
  • Bushido (besonders neuere Sachen)

sind spontan die, die mir einfallen

P.S: Assisprache sind KEINE anstößigen Ausdrücke. Das sind verschiedene Dinge. Wenn du ein Problem mit letzterem hast, ist Rap generell ein schlechtes Genre für dich.

Also mit Ami Rap hatte ich bisher kaum Probleme da feiere ich viele da sind die schlechten eher langweilig (bsp. Future) aber in deutsch habe ich dauernd ein schlechtes gefühl ka woran es liegt

0
@VTGarret

Naja wie gesagt, Vulgärsprache und Assirap sind verschiedene Dinge. 

Da du ja amirap so preist, als beispiel: Eminem. Ich kenne keinen Musiker der mehr Beleidigungen und Schimpfwörter von sich gibt als ihn. Trotzdem ist er kein Assozialer a lá 187.

0
@Jerrycrafting

Eminem finde ich selber nicht so krass wie gesagt ist das irgendeine sache von mir das ich deutschrap absolut nicht leiden kann

0
@VTGarret

Naja wie gesagt dann ist Rap einfach nicht dein Genre. Weder amerikanischer noch deutscher. Hip Hop ist einfach eine Kultur, die eben oft auch mal die Sachen so sagt wie sie sind. 

Übrigens kann man Chris Brown fast nicht als rap bezeichnen und da ich die anderen Interpreten von dir wie 21 Savage nicht wirklich höre habe ich mal in ein paar Lieder reingehört. Rate mal was ich gehört habe: In sogut wie JEDEM Satz ein Wort was du in USA nicht einfach so auf der Straße sagen könntest ohne böse angeschaut zu werden. Das einzige was ich mir also vorstellen kann ist, dass deine Englischkenntnisse einfach nicht ausreichen um die Texte zu verstehen und du deswegen Deutschrap so viel schlimmer findest. Anders kann ich mir das nicht erklären sorry.

0

Cr7z hat ne gepflegte Wortwahl, aber sein Style ist anders

Naja mir ist die Wortwahl fast egal, Hauptsache der Ami Style stimmt. Also ist der leider nichts für mich.

0

z.B, DatAdam rappt über gesellschaftskritische Themen, aber Navy von den Wesghosts hat auch ziemlich deepe Texte! :)

Kontra K und Sido beispielsweise

Antilopen Gang fällt mir da spontan ein

Ich würde sagen:

- Peter Fox
- Chefboss

- Jan Delay

Deine genannten Englischen Kollegen würde ich allesamt unter Assisprache einordnen, aber das war ja nicht die Frage.


Absztrakkt
KIZ
ASD
Marteria/Marsimoto
DCVDNS
MC Basstard (hihi)

um nur mal ein paar zu nennen.

Wenn du dir mal guten Amirap anhören willst versuch mal

R.A. The Rugged Man oder von mir aus auch Tech N9ne.


Erstmal reden die nicht über ihr Ghetto (also meine Englischen Kollegen aus Amerika), ich wollte eigentlich Rapper auf Ami Art wissen, habe mich dumm ausgedrückt. Und ich bleibe auch gerne bei meinen Ami Favoriten die machen meiner Meinung nach gut genug Musik. So also ich sage das mal für die meisten hier: KIZ bspw. machen eher lustige Musik oder so etwas bzw. keine Amerikanisch klingende Rap Musik. Warum gerade mal 1ner oder 2 Leute Dat Adam und keiner Sierra Kidd vorgeschlagen hat verstehe ich nicht. (Die machen meiner Meinung nach solche Musik und Sierra Kidd sagt ja selber dass er in seiner Freizeit bspw. Lil Yachty hört) Entweder habe ich mich nicht richtig ausgedrückt oder sie haben es falsch/gar nicht gelesen. Die anderen werde ich mir mal anhören aber ich bleibe wohl bei Amerikanischem Hip Hop. Danke trotzdem an dich und an alle.

0

Die fantastischen Vier
Torch
Sammy Deluxe

Auch cloudrap?

Kontra K, Genetikk, KIZ

Was möchtest Du wissen?