Gibt es den Beruf Diagnostiker? *g*

5 Antworten

Von dem Beruf eines Diagnostikers habe ich noch nie gehört, da für eine gute Diagnose für jedes Gebiet ein entsprechender Facharzt wohl unabdingbar ist. Wohl gibt es aber schon lange eine ganze Klinik für Diagnostik in Wiesbaden.

So ähnlich dachte ich mir das, weil ja sowieso niemand alles wissen kann, und das dann Idiotisch wäre.

Das mit der Klinik ist aber interessant! Vielen Dank!

0
@LittleDarky

Ich kenne leider den genauen Namen nicht, es geht aber um Diagnostig - hauptsächlich auch um Diagnose bei Schmerzen.

0

Die Berufsbezeichnung Diagnostiker gibt es nicht aber es gibt etwas in der Art. Man nennt sie dann Laborärzte. Dies sind Ärzte die bereits ein Fachgebiet haben wie Innere Medizin und sich dann in der Laboratoriumsmedizin weiterbilden. Aber man kann dies auch direkt nach einem absolvierten Medizinstudium tun, wenn ich mich noch genau daran erinnere.

Aber stell dir bitte nicht sowas wie Dr. House vor. Es ist eine tolle Serie aber sowas gibt es nicht.

Ich will ja keinen alten Thread nach so langer Zeit wieder beleben, aber hier ist ganz klar eine Fehlinformation. Es gibt sehrwohl den Beruf Diagnostiker.

Suche "Psychologische Diagnostik".

Es gibt Testzentralen oder Ambulanzen an denen eine psychologische Diangostik von PsychologInnen und Psychologen durchgeführt wird.

Schöne Grüße

Fischi

Also ich denke mal nicht das Diagnostiker ein eigenständiger Beruf ist, denn im Prinzip stellen alle Ärzte eine zur Beschwerde passende Diagnose. Von daher denke ich das dies eine Erfindung der Filmindustrie ist.

So viel von mir dazu...

lg, jakkily

Woher ich das weiß:Beruf – Finanzbuchhalterin mit Fachkraft Rechnungswesen und KBM

Such bei Arbeitsagentur nach diesem Beruf....

Was möchtest Du wissen?