Gibt es das Wort "Protonigkeit" (Chemie)?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meist sagt man „Wertigkeit“, obwohl das Wort mit seinen vielen Bedeutungen schon sehr überfrachtet ist.

Hallo,

tatsächlich gibt es das Wort ,,Protonigkeit".In der Regel spricht man aber von einer ,,Wertigkeit".

Der Begriff der Protonigkeit bzw. Wertigkeit lässt sich bei Säuren anwenden.Hier ein paar Beispiele:

1.)Salzsäure HCl ist 1-protonig,da sie ein H+ Atom an das negativ geladene Anion Cl abgeben kann.Man spricht auch von Chlorid.

2.)Kohlensäure H2C03 ist 2-protonig,da sie 2 H+ Atome abgeben kann.Man spricht auch von Carbonat.

3.)Phosphorsäure H3P04 ist 3-protonig,da sie 3 H+ Atome abgeben kann.Man spricht auch von Phosphat.

Es gibt also protonige Säuren in der Skala von 1 bis 3.

Liebe Grüße.

Ja - Säuren unterscheidet man manchmal in 1-protonige, 2-protonige und 3-protonige Säuren. Zum Beispiel Schwefelsäure H2SO4 ist 2-protonig, da sie 2 mal H+ abgeben kann.

Danke ^^ ich war mir nur nicht mehr ganz sicher :) (also ob es von "protonig" auch ein Nomen gibt)

0
@SimonFu

Wenn es das Wort noch nicht geben sollte, ist es kein Problem, es einzuführen - es ist gemäß der Regeln der deutschen Sprache gebildet und damit für jeden, der die deutsche Sprache einigermaßen beherrscht, sofort verständlich, wenn die Bedeutung von "protonig" bekannt ist.

0

Aus welchen Wörtern setzt sich Redoxreaktion zusammen?

In Chemie meinte unsere Lehrerin das sich das Wort 'Redoxreaktion ' aus Reduthor und noch etwas zusammen setzt. Leider weiß ich das andere Wort nicht mehr. Wie heißt das andere Wort ?

...zur Frage

Was bezeichnet man als organisch?

Ich lerne gerade für Chemie und es kommt das Wort organisch vor. Wie kann man organisch definieren?

...zur Frage

Was heisst hochkonzentriert (Fluor); chemie?

Ich versteh nicht was das wort heisst, habs auch überall gegooglet verdtehe gar nichts

...zur Frage

Sind diese Formeln richtig - wie kann ich das erkennen?

Wir haben zur Übung in Chemie einen Zettel mit Aufgaben bekommen, wovon ich bei einer nicht weiß, wie ich sie lösen soll.

Sie lautet: Entscheiden Sie, ob die Formeln richtig sind, korrigieren Sie gegebenenfalls und bennen Sie alle Stoffe.

Das bennen ist kein Problem, nur das Überprüfen... Wie soll ich denn herausfinden, ob die Formeln stimmen?! Ich habe es mit Hilfe der Oxidationszahlen probiert, doch da manche Stoffe ja unterschiedlieche Oxidationszahlen haben können, komme ich nicht weiter.

Hier mal die Formeln:

  • LiNO2
  • KSO3
  • Al(NO3)4
  • BaSO4 -Mg2(PO4)3 ...

Hoffentlich könnt ihr mir erklären, wie man diese Formeln überprüfen und korrigieren kann.

Vielen Dank im Voraus

...zur Frage

Chemie periodensY?

Wie kann man die Sachen da schnell lernen also die Buchstaben und dazu das Wort

...zur Frage

Chemie, schweflige Säure!

Kann mir bitte jemand die Wort- und Reaktionsgleichung von der Herstellung schwefliger Säure erklären und sagen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?