Gibt es bei einer Umschulung eine Motivationsprämie bei bestandener Zwischen und Abschlußprüfung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hab mal recherchiert und nur Ergebisse gefunden in denen steht dass sowas 2013 mal geplant war aber nicht obs das wirklich gibt. Falls dem so ist wär ich allerdings fassungslos. Da muss man Geringqualifizierte mit ner Prämie motivieren sich zu verbessern? Dann bringt mir lieber motivierte Fachkräfte von außerhalb, ohne Spaß ^^

In der Tat kann ich ebenso wenig Informationen über die Motivationsprämien für Umschulungen / Weiterbildungen finden wie du. Doch habe ich aus recht verlässlicher Quelle (der Jobvermittlung) erfahren, dass diese existieren.
Wie du schon erfahren hast liegen die Sätze bei 1000€ für eine Zwichen- und 1500€ für eine Abschlussprüfung. Diese Sonderausschüttung muss man wohl beim Amt und nicht beim Bildungsträger beantragen. Gültig sei diese Regelung vorerst bis 2020.

Wie bitte? Belohnung wofür? Dass Du versagt hast und jetzt mit Deiner Umschulung der Allgemeinheit auf der Tasche liegst?

Allein die Tatsache, dass Dir diese Umschulung kostenlos ermöglicht wird und Du die Chance hast, Dein Leben nicht als nutzloser Sauerstoffverbraucher zu vergeuden, sollte eigentlich Motivation genug sein!

Man muss nicht beleidigend werden,

ich habe auch mit dem Kopf geschüttelt, aber wenn Sie quasi 2500€ geschenkt bekommen würden Sie auch nicht nein sagen

2

Schon mal darüber nachgedacht, dass Umschlungen auch aus Krankheitsgründen gemacht werden? 

0

@sas164: ob krankheitshalber oder aus anderen Gründen - ich denke, allein die Möglichkeit, eine Umschulung finanziert zu bekommen und dadurch wieder eine Chance auf dem Arneitsmarkt zu bekommen, sollte doch eigentlich Motivation genug sein?!

0

Was möchtest Du wissen?