Kann man als gelernter Kaufmann für Bürokommunikation auch in einem Reisebüro tätig werden bzw beruflich dort Fuß fassen?

3 Antworten

Chancen stehen immer 50:50

Alles kann möglich sein..

Wer nicht probiert wird es nicht erfahren..

Natürlich besteht immer eine Möglichkeit als quereinsteiger zu wechseln...

Ich kenne genug ungelernte leute , die bei reiseveranstalter, reisebüro oder im hoteleinkauf arbeiten

Danke , ich will im Reisebüro arbeiten und die Menschen über interesannte Reiseziele informieren und beraten und somit dazu beitragen anderen Menschen einen guten Urlaub zu ermöglichen. Für mich ist es wichtig das Gespräch mit Menschen zu haben anstatt komplizierte Steuer und Excel Aufgaben am PC zu machen und die Arbeit am PC auf das nötigste zu beschränken, Email Antwort schreiben, Reisebuchung für Flug, Bahn , Bus und Hotel durchführen und evtl selbst mal raus fliegen für einen Reiseveranstalter und Bewertungen und Analsysen durchführen. Deswegen stelle ich mir den Beruf sehr intersannt vor, ich hatte damals keinen Realschulabschluss und mich ärgert das bis heute dass ich diesen Beruf nicht ausüben darf...

Nichts ist unmöglich...aber auch in der Tourismusbranche gibt es viel monotones zu tun! Mit Menschen zu tun....? Was versprichst Du Dir denn?

Ich möchte in einem Reisebüro arbeiten, weil ich in erster Linie mit Menschen zu tun haben möchte, und die Kunden über intersannte Reiseziele informieren und beraten möchte und die PC Arbeiten auf das nötigste beschränken als den ganzen Tag Excel Tabellen zu bearbeiten oder so einen Steuerkram...dass heisst dass ich lieber den Urlaub für andere Menschen organisieren möchte und am PC nur Email Anfragen beantworte und für die Gäste Hotelbuchungen und Fahrpläne recherchiere und die Fahrt per Bahn , Schiff , Bus oder Flug direkt buchen würde...Ich hatte damals einen Hauptschulabschluss und deswegen war diese Ausbildung auch nie möglich für mich...

0

Was möchtest Du wissen?