bekomme ich die Prämie?

3 Antworten

Wenn die Bedingung tatsächlich mind. 50% lautet, was man ja vermutlich irgendwo nachlesen kann, nein, dann bekommst Du die natürlich nicht.

Worauf soll man eigentlich bei 45% stolz sein??

Gut, Du warst der Beste von allen schlechten, na und! Das ändert nichts daran, dass das trotzdem ein schlechtes Ergebnis ist.

3

Diese Bedingung von 50% ist aber nirgends nachzulesen oder als Vorraussetzung aufgeführt.. Von Stolz habe ich auch nichts geschrieben. Das Ergebnis war aber der Schwierigkeit der Prüfung angemessen und daher im Verhältnis beeindruckend laut meiner Lehrer die auch IHK-Prüfer sind.

0
53
@metalspy

Du "wolltest" beantragen, schreibst Du!?

Dann beantrage das doch. Denn eine Ablehnung per Mail vom Amt ist nicht gut. Wobei man ja nichts ablehnen kann, was Du nicht beantragt hast.

Wenn Du einen Antrag stellst, die nicht zahlen wollen, dann müssten die schriftlich einen Bescheid darüber versenden.

Und da gibt es dann eine Rechtsbehelfsbelehrung. Innerhalb der dort genannten Frist musst Du dann gegenan gehen.

0

1 Es mus für die Prämeien nachlesbare Vorausetzungen geben wen zb nirgens sthet das mit den 50% bzw darüber dan hast du wohl es mit einem zu tun der sich nichmal informiert hat bevor er es abgelhnt hat! Frage nach wo das genau sthet und in welchen bedingungen!

Wen du nachgelesen hats und es keine solche bedingunegn gibt dan gehe in den wiederspruch!

Sorry, von was für einer Prämie sprichst du ?

3
  • Die Prämie für das Bestehen der Zwischenprüfung beträgt 1.000 €. Voraussetzung ist, dass in den jeweiligen Berufsgesetzen oder Ausbildungsverordnungen eine Zwischenprüfung festgelegt ist. In Berufen mit gestreckter Abschlussprüfung (z. B. im Bereich der industriellen Metall- und Elektroberufe) gilt für die Prämienzahlung der erste Teil der Abschlussprüfung als Zwischenprüfung.
  • Die Prämie für das Bestehen der Abschlussprüfung beträgt 1.500 €.
  • Um die Prämie zu erhalten, müssen Sie Ihrer Agentur für Arbeit einen Nachweis über das erfolgreiche Bestehen einer Zwischen- und Abschlussprüfung vorlegen (z. B. durch Vorlage einer Zeugniskopie).
  • Berücksichtigen Sie aber bitte, dass eine Prämienzahlung nur möglich ist, wenn die Umschulung in einem Ausbildungsberuf erfolgt, für den eine Ausbildungsdauer von mindestens zwei Jahren festgelegt ist.
1
3
@Kleckerfrau

Ist auch nur möglich für alle, die nach dem 01.08.16 so eine Umschulung absolvieren.

0

grüßt euch. habe in meiner Ausbildung die zwischenprüfung nicht bestanden aber die abschlussprüfung habe mit gut bestanden. habe ich damit den berufsabschluss?

...zur Frage

Zwischenprüfung nicht bestanden. Darf man noch zur Abschlussprüfung?

Mein Bruder hat in ca. 2 Wochen seine Zwischenprüfung zum Einzelhandelskaufmann. Da ich ihn nie beim lernen sehe, befürchte ich, dass er die Prüfungen nicht bestehen wird. 

Daher meine Frage: Darf er die Abschlussprüfung mitschreiben, obwohl er die Zwischenprüfung nicht bestanden hat?

...zur Frage

Kann man in der Zwischenprüng nicht bestehen?

Ich mache meine Ausbildung gerade zum Kauffrau im Einzelhandel und hatte meine Abschlussprüfung Teil 2 bestanden hab jetzt auch bald meine mündliche Prüfung Aber hab die Zwischenprüfung total verkakt meine Frage jetzt wenn ich in Teil2 und in der mündlich Prüfung den erzielten Punktzahlen erreiche heißt das ich bestanden habe oder nicht??? wegen der zwischen Prüfung da ich da nicht gut abgeschnitten habe !!!???

...zur Frage

Hat jemand die Zeichnungen für die IHK Zwischenprüfung Teil 1 Zerspanungsmechaniker 2016?

IHK Abschlussprüfung teil1

...zur Frage

IHK Prakische Abschlussprüfung nicht bestanden - Wiederholen?

Hallo, ich habe die Schriftliche Prüfung mit 3-4-5 bestanden =4 . Dann kam die Praktische Prüfung wo ich leider in 2 teilen durchgerasselt bin. Wenn ich jetzt wiederholen möchte , muss ich da nur die praktische oder auch die schriftliche wiederholen ?

...zur Frage

IHK Abschlussprüfung , MultipleChoice?

Hi, ist die Abschlussprüfung nach der Ausbildung im Aufbau identisch zur Zwischenprüfung, also MC?

(Fachinformatiker SI )

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?