Gibt es auch Receiver die ohne Satellitenschüssel funktionieren?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein - gewiß nicht. Wie soll denn ein Receiver die Funktion der Schüssel übernehmen? Die Schüssel muß doch genau auf den Satelliten ausgerichtet werden, es darf kein Haus und kein Baum im Weg stehen... Schon deshalb kann das nicht gehen. Außerdem werden die Strahlen in der Schüssel gebündelt, damit der LNB sie empfangen kann. Klappt einfach nur mit der entsprechenden Schüssel-Form...

Vielen Dank für die Antwort. Können Sie mir denn auch einen Receiver u. Satellitenschüssel empfehlen? Ich wohne nämlich in einem Mehrfamilienhaus im EG und kenne mich mit diesem Thema leider überhaupt nicht aus und kenne die Möglichkeiten nicht.

0

Das kann man nur mit einem klaren: NEIN! beantworten. Wie soll der Receiver denn dann was vom Satelliten empfangen, per Telepathie?

probiers mit einem DVB-T Receiver, da reicht eine stinknormale Zimmerantenne.. allerdings hast du im Idealfall maximal ca. 30 Programme - und die Qualität kommt auch nicht an DVB-S/DVB-C heran..

Das muß nicht reichen da er im Erdgeschoss wohnd kann der Empfang mit Zimmerantenne auch sehr schlecht sein.

0
@goetzschlimme

stimmt! wohne auch im Erdgeschoss, je nach Wetter fallen da so einige Transponder aus...

0
@Cliff

ich weiß ja nicht, wo ihr beiden über mir wohnt, aber in DVB-T Ballungszentren mit hoher Netzabdeckung ist der Empfang idR. auf allen Etagen gut bis ausreichend.

0

Was möchtest Du wissen?