GFS Urpferd

2 Antworten

Hallo, hier eine grundsätzliche Gliederung für ein GFS-Thema: 1. Vorwort, 2. Hauptteil, 3. Nachwort / Schlussbetrachtung, 4. Anlagen, 5. Quellenangaben.

Was auf jeden Fall ein gute Einsteig ist, ist ein Bild eines versteinerten Urpferdes zu zeigen (Powerpoint-Vortrag), über das du dann den Zugang zum Thema findest. Also wann es wo gefunden wurde, etc.

Da stellt sich die Frage - sollt du ein Referat über die Evolution des Pferdes machen. (Urrpferde ga es nämlich mehrere) oder nur über das allererste, das man zu den Pferdeartigen zählt (Hyracotherium). 

- Wenn du über alle halten musst, dann schau dir mal den Überblick hier an und sage was über jedes einzelne Tier was.

http://www.spektrum.de/lexikon/biologie-kompakt/urpferd/12356

Wenn du nur was über Hyracotherium machen musst, dann gib diesen Begriff bei google ein und suche dir erst mal entsprechende Informationen.

Du kannst was schreiben über:

- Das Tier selbst (Lebensweise, Ernährung, Körperbau (Zehen!!!), Gebiss und Rückschlüsse auf die Ernährung.

- Das Erdzeitalter in dem lebte

- Den Fundort "Grube Messel" bei Darmstadt und die Entstehung von Ölschieferfossilien.

Was möchtest Du wissen?