GEZ - ein Haushalt mit 2 Wohnungen...nur einmal zahlen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei zwei Wohnungen sind es auch zwei Haushalte,und jeder Haushalt muss zahlen.Nach Deiner Überlegung müsste nur pro Haus gezahlt werden,so ist es aber nicht und da ist völlig egal ob alle Bewohner untereinander verwandt sind.

GrafvonDumms 28.06.2014, 20:00

ok. Aber gibt es noch diese "hausbesuche" ?

0
andie61 28.06.2014, 20:18
@GrafvonDumms

Du musst Dich auch ummelden wenn Du innerhalb des Hauses umziehst,so sieht es das Meldegesetz vor,spätestens da wird es auffallen da die Meldeämter Daten an die GEZ weitergeben.Auch die sogenannten Rundfunkbeauftragten gibt es noch die auch Hausbesuche machen wenn etwas unklar ist.

0

Es sind tatsächlich bei 2 Wohnungen in einem Haus 2 Rundfunkbeiträge zu zahlen, also für jede Wohnung einmal. Auf die Frage, ob es einen oder 2 Haushalte gibt, kommt es dagegen nicht an. Es kommt auch nicht mehr auf das Vorhandensein eines Gerätes an, sondern nur darauf, ob du Inhaber einer Wohnung bist. Die Beauftragten, die vor Ort kontrollieren, gibt es nicht mehr. Die wurden mit der Reform zum 1.1.2013 abgeschafft. Der Beitragsservice - früher GEZ - wird dich aber in jedem Fall anschreiben, wenn du volljährig und bei der Meldebehörde erfasst bisst. Meldest du dich dann nicht freiwillig an, so melden sie dich zwangsweise an. Also besser, weil es Ärger und hohe Nachzahlungen erspart: Gleich nach dem Umzug anmelden!

GrafvonDumms 29.06.2014, 16:17

naja ich bin bereits 24 jahre alt :P

0

Was möchtest Du wissen?