gewöhnt man sich an einsamkeit?

3 Antworten

Hi, man gewöhnt sich ans Alleinsein, ja man kann es sogar genießen. Doch Einsamkeit kann auch grausam sein. Sie scheinen sie so zu empfinden. So, wie Sie berichten, könnte hinter Ihrer Einsamkeit auch ein Mangel an Vertrauensbereitschaft liegen. Haben Sie in Ihrem Leben vielleicht einen emotionalen Verlust oder eine große menschliche Enttäuschung erlebt? Allein zu sterben könnte ja auch eine Verbildlichung für "unumkehrbares Schicksal" sein; also etwas, was mit dem Tod im klassischen Sinne gar nichts zu tun hat.

ja hab ich beides erlebt, aber, wer hat das nicht?

0

du hast noch ca. 62 jahre lebenserwartung.. viel zeit also, um nicht alleine sterben zu müssen............

Ich debke nicht das du alleine sterben wirst du hast boch sooo vuel zeit zum leben und in hh leben so und so nur tolle geile menschen :)

Was möchtest Du wissen?