Gewitter wie noch nie. Alles im Hause um den Schornstein nass??

2 Antworten

Wahrscheinlich ist die Kamineinfassung undicht, und es tropft erheblich durch das Dach. Hört sich nach einem grösseren Schaden an, und Schimmelbildung an den Innenwänden des Hauses ist nicht auszuschliessen. Zwecks einer genauen Diagnose müsste sich ein Schornsteinfeger, ein Dachdecker oder Bauingenieur das Ganze mal näher betrachten, und einen Kostenvoranschlag zur fachgerechten Sanierung erstellen. Dürfte teuer werden, zumal unklar ist, seit wann die Vorschäden bestehen.

Vor allem würde ich die Dichtigkeit der Kaminverwahrung prüfen lassen....

das mache ich, auch werde ich eine Kaminhaube besorgen.

0
@leokloof

Gegen Starkregen fällt der Kaminhaube eher eine untergeordnete Bedeutung zu.

Entscheidend wird der Durchdringungspunkt des Kamins durch die Dachhaut sein. Hier muss alles in Ordnung sein.

0

Ich denke, es macht schon was aus, ob das Wasser ungehindert oben durch die Schornsteinöffnung in den Schornstein regnet oder eine Haube dies verhindert.

0

Was möchtest Du wissen?