Gewinde von Steckdose abgeschliffen

5 Antworten

Von der Verblendung selbst? Ist es eine einzelne Steckdose, kann man doch einzeln ersetzen. Ist das Teil orange, ist es eine UP-Dose für Rigips, da hilft auch kein Kleber, die Krallen dahinter finden keinen Halt mehr.

Neue Steckdose! Diese wird nicht "eingegipst" sondern mittels zweier Schraubkrallen in der Dose befestigt! (Arbeitsaufwand: 2.´-3 Miniten, Neue Steckdose Im Baumarkt ab 2,99 € -im Regal immer ganz unten!-).

Danke.

Siehe Antwort bei deinem Vor- und Nachposter ;)

0
Die Steckdose hat leider keine Krallen zur Befestigung sondern nur die Schrauben.

Die Steckdose lässt sich durch ein anderes Modell von einem anderen Hersteller (falls man das Original nicht mehr bekommt) ersetzten und das hat auch Krallen. Baumarkt führt viele Modelle und beim Elektriker um die ecke kriegt man die Dinger de Facto Nach geworfen. Bevor man aber die Steckdose austauscht ,sollte man den Strom abschalten. also die entsprechende Sicherung im Sicherungskasten Raus drehen oder Kipphebel umlegen.

Das mir die Lösung durch Austauschen der Dose mit Krallen nicht eingefallen ist..

Danke schon mal, werde nachher kurz im Baumarkt eine Dose mit Krallen kaufen, damit sollte das gleich mal erledigt sein.

0

Was möchtest Du wissen?