Wie besfestige ich ein Brett an die Wand, wie ein Bild, ohne dass man die Befestigung sieht?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Du eine runde Leuchtstofflampe als Beleuchtung nehmen willst, dann bau Dir einen Halter aus Holz, der in die Lampe reinpasst, d.h. ein Brett (etwa so groß wie der Innendurchmesser der Lampe) an die Wand schrauben und dann Hölzer, dem Wandabstand entsprechend, senkrecht aufschrauben. Auf die Oberseiten dieser Hölzer klebst Du dann die Bretter auf und verstärkst das Ganze vorher mit Holzdübeln.

Ich hoffe das war einigermaßen verständlich.

Wow, das hört sich gut an. Das ist eine gute Idee! Danke.

0
@skymemic

bedenke aber, dass es bald keine Rundröhren mehr gibt, sind veraltet.

0

also mit einer gewindestange würde ja fast gehen wenn dieser rigipswand nicht währe...du muß meiner meinung nach an allen vier ecken eine halterung machen...die kann man ja fablich überdecken mit hohlrohr...andere alternative (hab ich schon gesehen) nimm einfach angelschnur und hänge sie von der decke ab...sah auch super aus...

In welcher Höhe plazierst du die Bretter? Du könntest evtl. Gebrauch von Decke und Boden machen.. Pattafix und Co sind auch alle sichtbar, ich denke dass deine Idee mit dem Gewinde am besten passen würde.. Gruß

Die Bretter sollten etwas über der Mitte an der Wand sitzen.

0

Befestige hinter dem Brett, auf der Rückseite, Einhängeösen, dann kannst Du längere Haken in der Wand befestigen, und daran dann das Brett einhängen!

Was möchtest Du wissen?