Gewerberegister und Berufsregister - Ist das das selbe?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein. diese beiden Begriffe haben nichts mit einander zu tun.

Nach der Gewerbeanmeldung wird der Gewerbetrebende in das Gewerberegister der jeweiligen Kommune (Gewerbe- bzw. Ordnungsamt) eingetragen.

Berufsregister gibt es verschiedene. Für Handwerksbetriebe führt das die Handwerkskammer, für andere Gewerbetreibende die Industrie- und Handelskammer.

Ich denke mal, dass beides Abzockermethoden sind.

Das geht so: Man erhält ein Schreiben mit dem Angebot, in das Register eingetragen zu werden.

Ganz klein steht auf der Seite, dass die Eintragung kostenpflichtig ist und dass man ein Abo über X Jahre eigeht.

WhoozzleBoo 07.07.2017, 11:18

Das sind keine Abos bzw. Angebote...Das sind Pflichteintragungen für jeden Gewerbetreibenden. Ich verstehe nur die Unterschiede bei diesen ganzen Registern nicht.

0
Helmuthk 07.07.2017, 11:21
@WhoozzleBoo

Es gibt nur eine Pflichteintragung für Gewerbetreibende:

Ab einer gewissen Größenklasse als Kaufmann in das Handelsregister.

0
Geochelone 09.07.2017, 05:34

Du verwechselst wohl das Gewerberegister mit der Gewerbeauskunftzentrale ;-)

0

Was möchtest Du wissen?