Gestreift oder gestriffen welches ist grammatikalisch korrekt?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wie die anderen schon sagten: Es gibt nur gestreift.

Es gibt allerdings geschleift und geschliffen. Linus hat seine Schmusedecke hinter sich her geschleift, und auch eroberte Städte werden geschleift. Edelsteine dagegen werden geschliffen. Auch eine Rede kann geschliffen sein, aber niemals geschleift.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gestreift - gestriffen gibts nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur "gestreift" ist richtig.  Gestriffen gibts nicht, das ist einfach falsches Deutsch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ShmuelRotkraut
16.11.2015, 15:47

Österreichisches Deutsch ist das.

0

Das hat nichts mit Grammatik zu tun. das Wort "gestriffen" gibt es in der deutschen Sprache nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe eine gestreifte Katze- meine Miezekatze hat Streifen,

Ich habe eine Katze gestriffen- ich habe sie fast plattgefahren.

Kommt also darauf an, was Du sagen willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bitterkraut
16.11.2015, 14:49

Nein, gestriffen gibts nicht. Es heißt immer gestreift.

1

Gestreift ist richtig, in Österreich sagt man aber (also nur in der gesprochenen Sprache!) gestriffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?