Gesichtsmaske auch auf den Bart?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Naja Schaden wird es bestimmt nicht die auch auf den Bart zu machen, nur wird sie da wahrscheinlich nicht so gut wirken da sie nicht komplett an die Haut kommt.

Der Bart schützt von selbst die Haut! Es heißt ja Hautpflege, und nicht Bart....

Natürlich auch auf den Bart, da ist ja auch Haut drunter....

Pickel und fettige Haut nach Gesichtsmaske?

Hallo ihr Lieben, ich habe eigentlich keine unreine, sondern nur gerötete und stellenweise etwas trockene Haut. In letzter Zeit esse ich zwar ziemlich viel süsses (leider), aber das hat meiner Haut eigentlich noch nie geschadet. Gestern abend habe ich von Schaebens die reinigende Maske aufgetragen. Heute Morgen hatte ich sehr Ölige Haut und ziemlich viele kleine Pickel. Ich kam mit den Masken von Schaebens noch nie so gut zurecht, aber da alle der Meinung sind die sind so toll, habe ich nochmal eine ausprobiert. Kann das an der Maske liegen? Was kann man im Allgemeinen tun um ein schönes Hautbild zu bekommen? Lg

...zur Frage

Schützt Gesichtsmaske vor Sonne?

Hey,

kommen UV-Strahlen durch eine dicke Schicht "Creme" (Maske) oder wird man darunter nicht braun?

...zur Frage

Allergische Reaktion auf Gesichtsmaske! Was kann ich tun?

Hallo Community, ich habe vorgestern eine Feuchtigkeitsmaske auf mein Gesicht aufgetragen und sie, nach 10 Minuten Einwirkezeit, mit warmen Wasser abgewaschen. Den Namen der Maske weiß ich leider nicht genau. Danach war mein halbes Gesicht rot und voller kleiner Pünktchen. Ich habe dann Eucerin-Creme aufgetragen und die Rötung ging langsam zurück. Die kleinen Pünktchen sind leider noch da. Habt ihr Tipps, wie ich die Pünktchen loswerden kann und sich meine Haut beruhigen kann? Oder hattet ihr schonmal ähnliche Erfahrungen? Danke im Voraus :)

...zur Frage

Hallo Leute, ich habe einen roten Bart den ich hässlich finde! Gibt es irgendwelche Öle, Mittel dass der Bart braun wird?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?