Geschirrspüler verfettet - was tun?

2 Antworten

Es gibt spezielle Reiniger, die einmal im Leerlauf der Maschine verwendet werden und den Wasserweg entfetten bzw. reinigen.

Spülmaschinen Reiniger flüssig.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Danke. Wie oben beschrieben habe ich das natürlich schon längst versucht. Hat aber nicht wirklich geholfen.

0

Hallo rikehamburg

Kontrolliere  ob  sich  die   Sprüharme  leicht  von  Hand  drehen  lassen  und  ob   die  Düsen  alle  sauber  sind.  Wenn   du  die   Sprüharme   in  eine  bestimmte  Richtung  drehst  (z.B.   senkrecht  zur  Tür)  und  das  Programm  startest  und  nach  ca.  2  Minuten   die  Maschine   ausschaltest  und  die  Türe  öffnest   siehst   du   ob  sich  die  Stellung   der   Sprüharme   verändert  hat.

Hat  sich  die  Stellung  der  Sprüharme  nicht  verändert   und  steht  zu  wenig  Wasser  in  der   Maschine,  dann muss  man  den  Wasserzulauf  überprüfen.  In  der   Verschraubung  des  Schlauches,  die  am   Wasserhahn  befestigt  ist,  befindet  sich   ein   Schmutzsieb.  Stelle  einen  Eimer  unter  den  Wasserhahn  und  kontrolliere  ob   das  Wasser  mit  genügend  Druck  rausläuft. Ein 10 Litereimer sollte in 30-40 Sekunden voll sein

Hat  sich  die  Stellung  der  Sprüharme  nicht  verändert   und  steht  aber  Wasser  in  der  Maschine  dann entwickelt  die  Umwälzpumpe  zu  wenig  Druck weil:

Das  Sieb  im  Sammeltopf    verstopft  ist

Die  Verbindung  zwischen  Sammeltopf  und  Umwälzpumpe  verstopft ist  

Das  Kanallaufrad  in  der  Umwälzpumpe verstopft ist  

Wenn das alles kontrolliert und bei Bedarf berichtigt wurde dann sollte  mit einem Reiniger (ähnlich wie im link) ohne Geschirr das heißeste Programm eingeschaltet werden, bei Bedarf wiederholen.

 

https://www.amazon.de/Maschinenreiniger-Entfetter-NIKA-Reiniger-Sp%C3%BClmaschinen/dp/B004QBFR8Y

Gruß HobbyTfz

Woher ich das weiß:Beruf – War 37 Jahre lang Servicetechniker für Weißwaren-Geräte

Danke für die Ratschläge. Die Sprüharme bewegen sich und sind nicht verstopft. Das Sieb unten im Boden nehme ich nach jedem Spülgang raus und entferne dort dicke gelbe Klumpen. Wo ist der Kanal zur Umwälzpumpe, wie komme ich daran? Bin etwas überfordert und würde mich sehr freuen, wenn Sie mir weiterhelfen mögen.

0
@rikehamburg

Unter dem Sieb findest du eine etwas größere Öffnung, die führt zur Umwälzpumpe

0
@HobbyTfz

Unter dem Sieb ist eine Öffnung und es steht drei Zentimeter hoch Wasser drin. Aber ich komme nicht weiter rein. 😳

0
@rikehamburg

Das ist dann die Öffnung zur Laugenpumpe, da muss noch eine größere Öffnung sein

0

Was möchtest Du wissen?