Geschichte Leistungskurs- was macht man da?

3 Antworten

Das ist so wie Deutschunterricht nur vor geschichtlichen Hintergründen. Du darfst dann irgendwelche Texte Analysieren. Dann bekommst du z.B. einen Zeitungsartikel von 1942, eine Frage und darfst dann dir ein paar Gedanken dazu anhand deines Wissens machen (natürlich in der Klausur, vorher ist es ganz normaler Geschichtsunterricht, mit entsprechenden Hausaufgaben).

Quellenarbeit. Viele Quellen analysieren, deuten, besprechen.

Lesen, lesen und lesen. Und zwar nicht im Unterricht oder zu den entsprechenden Aufgaben, sondern sekundäre Literatur. Beispiel: Ihr besprecht anhand von Quellen (Texten, Bildern, Tonaufnahmen und Filmen) den ersten Weltkrieg. Ihr sprecht darüber, wie es dazu kam, wie er ablief und wie er ausging.

Du liest zuhause Bücher über die Rechte der Frauen in dieser Zeit, über die Versorgung der Menschen in Europa, über den Seekrieg, über die russische Revolution, über die Fürstenhäuser dieser Zeit, etc.

Daraus bildet sich bei dir ein Wissen über die Zeit, dass dir wiederum hilft, in Klausuren Texte besser zu analysieren und interpretieren. Alles in allem zeitaufwendig, aber wem`s gefällt, ein tolles Hobby. Du solltest auch genug Fantasie mit bringen, um dich in eine Zeit hinein denken zu können.

Ist Geschichte oder Erdkunde besser als Leistungskurs?

Hallo :)

Ich weiß nicht, ob man die Frage gut beantworten kann, aber vielleicht könnt ihr ja Vor- und Nachteile nennen. Ich bin in der 10 Klasse und in der 11 würde ich Deutsch und Biologie als Leistungskurse wählen...ich würde als drittes Fach Geschichte oder Erdkunde wählen... Ich denke mal, dass man in beiden Fächern auswendig lernen muss und auch Spaß daran haben...aber ich habe Angst, dass ich in Geschichte mir die ganzen Zahlen usw . nicht merken kann...aber Erdkunde macht mir nicht ganz so viel Spaß wie Geschichte.. Gibt es denn wie gesagt, Vor- und Nachteile?

Danke

LG

...zur Frage

Erdkunde Leistungskurs wählen ja/nein?

Hallo:)
Ich fange sehr bald mit meinem Abitur an und wollte gerne Erdkunde als einer meiner Leistungskurse wählen. Eigentlich fühle ich mich auf der sicheren Seite da mir Erdkunde sehr viel Spaß macht.
Das Problem: viele die momentan Abitur machen und erkunde Leistungskurs haben meinen das es ganz anders wie in der Mittelstufe ist und das man wirklich sehr viel Hintergrund wissen braucht.
In der Mittelstufe haben wir leider nicht alle Themen bearbeitet die man vielleicht im Abi brauchen könnte für den erkunde Leistungskurs.
Kann mir jemand vielleicht paar Basics und Themen sagen die ich in erkunde aufjedenfall brauche um „mit halten zu können“ damit ich die Ferien über bisschen lernen kann? :)
Ich bedanke mich für jeden Antwort Lg

...zur Frage

Mathe und Geschichte Leistungskurs- seltsame Kombination?

Ich hab das so gewählt und alle sagen das wäre total komisch und so weiter... was meint ihr dazu? Ist diese Kombi irgendwie sinnlos/doof oder in Ordnung? Habt ihr Erfahrungen zu den Fächern? :)

...zur Frage

Erfahrungen zum Geschichts Leistungskurs?

Hallo, ich muss bald meine LK's wählen und ich überlege den Geschichts Lk zu wählen. Was sind eure Erfahrungen? Langweilig, Spannend? Leicht oder schwierig? Vielen Dank!:)

...zur Frage

Geschichte oder Deutsch Leistungskurs (Lk)?

Welcher Leistungskurs ist eurer Meinung nach besser und warum? Bitte mit Begründung.

...zur Frage

Leistungskurs Geschichte, oder Sozialkunde in der Oberstufe? (Themen, Schwierigkeitsgrad)

Ich muss nächstes Jahr Leistungskurse wählen und Biologie und Englisch stehen auch schon fest. Es stellt sich nur noch die Frage, ob der 3.Leistungskurs Sozi, oder Geschi werden soll. In beiden Fächer stehe ich 1, bin gleich gut und beide finde ich sehr interessant. Stellt sich nun die Frage welche Themen hauptsächlich in der Oberstufe drankommen. Hat jemand vielleicht persöhnlich Erfahrung? Welcher Kurs ist leichter (weshalb)?

Ich hoffe ihr seid so nett und helft mir etwas :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?