Geschichte Analyse?

 - (Geschichte, Analyse)

4 Antworten

Das Mädchen blickt nach oben, hat also Respekt vor dem Führer/der Ideologie. Sie strahlt richtig, ist also froh darüber, Hitler dienen zu dürfen und ihm nützlich zu sein. Ihre Kleidung und Frisur sind sehr ordentlich (Bluse, Krawatte, Flechtzöpfe, …) und entsprechen dem Idealbild, das die Nationalsozialisten von Mädchen und allgemein der Bevölkerung hatten. Ihr Gesicht ist in der Mitte des Bildes, wodurch die Aufmerksamkeit des Betrachters auf ihre glückliche Miene und ihre Begeisterung gelegt wird. Das gleiche bezweckt der überwiegend ausgegraute Hintergrund hinter dem "bunten" Mädchen. Der Hintergrund dient darüber hinaus wahrscheinlich dazu, die Massen darzustellen, die Hitler folgen. Das verdeutlicht auch nochmal die Einigkeit und den Gedanken eines deutsches Volkes, das zusammenhält und einander ebenbürtig ist (der Volksgedanke hatte damals schließlich seine Blütezeit). Durch das Darstellen eines Mädchens und das Herauspicken eines "Schicksals", eines "Lebens" soll erneut Bereitschaft geschaffen werden, Hitler zu folgen und zum Beweis dieser Treue beispielsweise in die HJ einzutreten. Ein glückliches kleines Mädchen verursacht auch kaum Widerwillen beim Betrachter, man lässt sich mehr darauf ein. Es ist ein recht friedliches Motiv und erzeugt so auch keine Abwehrhaltung, die durch das Mädchen vermieden werden soll.

Reicht dir das? xD

Das war die Propaganda des NS-Regimes.

Die 10-Jährigen Jungs kamen in die Hitlerjugend, wo sie schießen durften und Freizeitaktivitäten wie Entfernungen-Schätzen und Zelten gemacht haben. (Allein das zu schreiben ist schon arg komisch). In Wirklichkeit wurden sie damit natürlich für den Krieg vorbereitet. Aber auch die "Sympathie" für die Regierung war da.

Genauso bei den Mädchen.

Andersrum werden also auf dem Plakat Sachen gedruckt wie "Jugend dient dem Führer" um anderen klarzumachen, dass das gut sei.

Als allererstes brauchst Du eine Beschreibung des Bildes.

Eine GENAUE Beschreibung.

So genau, dass jemand, der das Bild nicht kennt, es nach Deiner Beschreibung genauso malen könnte.

Dabei werden Dir einige Dinge auffallen, über die Du schreiben kannst.

Hallo Olivia 299,

Kleiner Tipp: unter Analyse versteht man eine Beschreibung

Gut du könntest ja so mit anfangen: auf dem Bild/Plakat sieht man ein junges Mädchen circa 9-12Jahre alt. Sie hat blondes längeres haar blaue Augen und ist somit schon mal ein Idealbild für Hitler. Dieses Mädchen Kann viele Kinder zeugen die perfekt nach Hitlers Ansicht sind…

O. k., ich weiß nicht ob das logisch klingt aber vielleicht konnte ich dir ja helfen

Eine Analyse ist keine Beschreibung.

0

Was möchtest Du wissen?