Wie gewinne ich Abstand zu meiner Mutter?

Hey, ich habe ein Problem, ich fühle mich eingeengt von meiner Mutter. 

meine Eltern leben getrennt, mein Vater hat eine neue Frau und zwei Kinder und wenn ich dort bin ist meistens alles voll cool, ich werde größtenteils in Ruhe gelassen darf mit Freunden raus, muss nicht Unbedingt bei nem Film Abend dabei sein und so weiter und sofort. 

meine Mutter hatte einen neuen Mann und hat ein Kind bekommen.         Die beiden haben sich getrennt und ihr Ex macht uns jetzt das Leben schwer, indem er Gerichtsverfahren anzettelt, ständig streitet Und sich nicht an Verabredungen hält. Jedenfalls ist meine Mutter ziemlich nervig momentan. 

Sie will ständig dass ich nach der Schule auf meinen Bruder aufpasse wenn sie Zu einem Termin muss (er ist 8 und kann nicht mal ne Stunde allein bleiben, dabei hat er ein Handy und meine beiden anderen Geschwister im selben alter schaffen das auch.... meine Mutter sagt es liegt an seinem Vater und Verlustängsten und so aber mich regt das auf). 

ich hab einen Freund, aber meine Mutter war das erste Jahr davon überzeugt dass es reicht wenn wir uns einmal pro Woche sehen und deswegen hatten wir ne Zeit lang ziemlich Stress. 

Mittlerweile ist es etwas besser aber zwei Tage sind meist auch Maximum. 

Generell will sie viel Zeit mit mir verbringen und am liebsten jeden Abend einen Film sehen( neulich hat sie sich aufgeregt als es mir nicht gut ging und ins Bett wollte, weil wir einen Film sehen wollten.). 

ich habe wenig Zeit für Freunde und meinen Freund und mich selbst, da ich mir oft ihr Gemecker anhören muss früh zuhause sein muss oder wir mal wieder einen Filmabend oder ein Picknick machen wollen oder essen gehen wollen..... 

-_- es regt mich einfach nur auf Und i CH hab keine Ahnung weil ich nicht mit ihr reden kann ohne dass sie mir die Schuld zuschiebt. 

ein Beispiel: in den Herbstferien werde ich 16, in ihrer Ferien Woche ( aufgeteilt in mama und Papa). Sache ist das wir für Ostern einen reiturlaub geplant hatten, welcher wegen corona ausfiel und deswegen hat sie ihn einfach auf diese Woche verschoben ohne mit mir darüber zu reden. Und dass ich zuhause bleiben will interessiert sie nicht. Ich will mit Freunden und meinem Freund feiern und natürlich auch Familie, aber nicht nur mit meinem Bruder und meiner Mutter mitten im nirgendwo ohne wlan oder sonstigen Anschluss.... ich habe darauf kein Bock aber das interessiert sie nicht, auch nicht dass ich im Sommer nicht drei Wochen hintereinander Wegfahren will. 

es geht ihr größtenteils um das Wohl der Familie und das wir viel Zeit miteinander verbringen, aber sie merkt gar nicht dass ich da raus will und es juckt sie auch nicht.... was kann ich tun? 

bitte helft mir :(

...zur Frage

Rede mit ihr und versuche ihr klarzumachen, dass du nun in einem Alter bist, in dem du eigene Entscheidungen triffst. Sie sollte dich nicht dazu zwingen oder überreden, mit ihr Aktivitäten zu machen, auf die du keine Lust hast.

Wenn du dir nicht sicher bist, ob sie auf dich hören wird, dann kannst du dir ja vielleicht deinen Vater dazuholen oder jemandem, dem du vertraust (z. B. Großeltern) und auf den deine Mutter vielleicht hören wird.

Du kannst ihr aber auch sagen, dass du noch nicht erwachsen bist und deshalb auch keine Pflichten hast, deinen Bruder zu erziehen oder auf ihn aufzupassen. Sie soll dich nicht wie eine Erwachsene behandeln, sondern wie der Teenager, der du bist. Und da gehört es nun mal einfach dazu, auch mal Fehler zu machen und sich von den Eltern loszulösen.

Ansonsten gibt es auch noch die Nummer gegen Kummer oder andere kostenfreie Hotlines, bei denen du dir Hilfe holen kannst. Die können dir auch noch weitere Hilfsangebote nennen und sind - wie bereits gesagt - kostenlos und anonym.

Du wirst schon die richtigen Worte und Möglichkeiten finden, ihr deinen Standpunkt und deine Wünsche zu erklären. Vielleicht ist auch etwas Abstand insofern gut, als dass du für einige Zeit zu deinem Vater ziehst. Dann wird ihr vielleicht klar, dass es dir ernst ist und wie sehr sie dich einschränkt.

Viel Erfolg dabei!

...zur Antwort

Nur mit Dünger ist es überhaupt möglich, die Weltbevölkerung zu ernähren. Du könntest das Beispiel bringen, dass Biokarotten kleiner sind als herkömmliche. Dabei werden beide gedüngt, aber mit unterschiedlichen Mitteln. So können große Unterschiede in der Größe entstehen.

Hilft dir das?

...zur Antwort

Vermutlich möchte sie sich damit selbst Struktur geben. Ihre nächsten Aufgaben sagen, damit sie sie nicht vergisst.

Vielleicht fühlt sie sich auch so weniger einsam oder hat sich das angewöhnt, als sie Kinder im Haus hatte. Mit Kleinkindern redet man ja schließlich viel, auch wenn sie einen nicht ganz verstehen. Da kann es viele Gründe geben.

Aber meine Oma macht das auch, kein Grund zur Sorge ^^

...zur Antwort

Wenn du es wirklich wissen willst, kommst du um einen Termin beim Arzt wenig drumherum.

Eine große Lücke im unteren Rückenbereich beim Liegen zwischen Boden und Rücken zu haben, deutet aber schon darauf hin. Auch wenn deine Schultern "nach vorne fallen" und du den Kopf dauerhaft nach vorne streckst, können das Anzeichen sein.

...zur Antwort

Das mag jetzt nicht sonderlich professionell sein, aber ich finde, mit Sims 4 kann man einiges bauen und hat auch einige Möbel, Pflanzen, Dekoartikel zur Verfügung ^^ Es kann auch noch mit Custom Content erweitert werden, sodass du eine sehr große Auswahl hast

Wenn du jetzt aber Architekt bist, ist das wohl eher nichts für dich xD

Aber falls du Spaß am Häuserplanen hast, könnte es etwas für dich sein...

...zur Antwort

Ich würde sagen ja. Selbstbewusstsein beeindruckt Leute, egal ob Mann oder Frau. Erfolg bei Frauen hat man aber auch mit Humor, Charme und Intelligenz... Wenn das Gegenüber zufrieden ist, färbt das gewissermaßen auch auf die Umgebung ab.

...zur Antwort

Sorgen zu machen brauchst du dir definitiv nicht.

Wissenschaftler haben sogar herausgefunden, dass Beziehungen mit einer größeren Frau und einem kleineren Mann länger halten. Freu dich also lieber! ^^

Außerdem ist 175 cm bei Frauen ja schon Modelgröße, so viele Frauen gibt es da also auch nicht...

...zur Antwort

Ich würde sagen, dass es nicht etwas typisch deutsches ist. Es kommt überall vor und böse Blicke deuten nicht zwingend auf Rassismus hin. Da halte ich eher die These für wahrscheinlich, dass Deutsche allgemein nicht gerade überschwänglich freundlich sind und deshalb eben auch nicht jeden strahlend begrüßen.

Das Gedankengut kehrt in "unsicheren" Zeiten wieder zurück oder erhält wieder mehr Gehör. Und natürlich ist es einfacher, die Schuld an der eigenen Situation anderen Menschen in die Schuhe zu schieben und ganze Gruppen dafür verantwortlich zu machen. Ob das in Deutschland mehr geschieht als anderswo, kann ich so jetzt nicht sagen... Aber auch in anderen Ländern beispielsweise in Europa gibt es rechtsorientiertere Gruppen und Parteien als in den Jahren zuvor.

Rassismus entsteht aber oft wegen der Angst vor Unbekanntem und den Willen, an Altbekanntem festzuhalten.

...zur Antwort

Vielleicht versuchst du einfach mal, mehr oder überhaupt auf ihre Bedürfnisse einzugehen. Eine Beziehung kriegt man nicht innerhalb eines Tages wieder hingebogen, dafür sollte man schon bereit sein, ordentlich Zeit zu investieren.

Wenn du ihr aber trotzdem einen schönen Tag machen möchtest, dann lass sie mal im Vordergrund stehen und ihre Wünsche erfüllen. (Auswahl von Film, Essen, usw.)

...zur Antwort

Das ist das Normalgewicht.

Du kannst auch nochmal deinen BMI ausrechnen oder deinen Hausarzt danach fragen, wenn du dir weiterhin unsicher sein solltest.

...zur Antwort

Sowohl als auch ^^

Ich finde Ebooks nachts/ abends sehr praktisch, da ich nicht wieder aufstehen muss um das Licht auszumachen. Und durch das geringe Gewicht und Volumen kann man sie auch besser mal in den Urlaub mitnehmen, vor allem bei den Massen, die ich lese xD

Andererseits liebe ich es, Bücherregale rumstehen zu haben, schöne Cover zu betrachten und den Lesefortschritt selbst messen zu können.

Schwierige Entscheidung...

...zur Antwort

Es heißt, dass der Nationalsozialismus mit seiner Ideologie und seinem Anspruch zu Herrschen angekommen war und die Demokratie in eine Diktatur verwandelt hatte. Der Nationalsozialismus war jetzt das neue Idealbild der Regierung und wurde durch die eben "fertig aufgebaute" Diktatur umgesetzt.

...zur Antwort

Probiere es vielleicht mal mit einem angefeuchteten Wattestäbchen. Und dann ganz gut aufpassen, nicht ans Zäpfchen hinten im Hals zu stoßen. Das verursacht nämlich größtenteils diesen Brechreiz...

...zur Antwort

Solange er keine Pornosucht hat und sich kontrollieren kann, sollte alles gut sein.

Zwischen Pornos und Realität besteht ein großer Unterschied, was auch dein Freund weiß und deshalb auch nichts "Pornomäßiges" von dir erwartet.

Dass er es trotz deiner Anwesenheit angemacht hat, ist vielleicht komisch und könnte erstmal befremdlich sein, aber theoretisch heißt es ja auch, dass ihr einander vertraut.

Mach dir also keine Sorgen. Du kannst ja trotzdem zu einem späteren Zeitpunkt nochmal mit ihm darüber reden...

...zur Antwort